Autonomie

Was ist die Autonomie?

Was ist die Autonomie?

Südtirols Autonomie ist das Zusammenspiel von Ämterrotation, paritätischer Gremienbesetzung und der proportionalen Vertretung aller Sprachgruppen. Diese Eckpfeiler der Autonomie sind in einem komplexen und ausdifferenzierten Rechtssystem verankert.

Das politische System

Das politische System

Das politische System Südtirols fußt auf dem Konkordanzmodell. Die konkordanzdemokratischen Verfahren garantieren ein ethnisches Gleichgewicht, bei dem minderheitenpolitisch relevante Entscheidungen in dafür geschaffenen Einrichtungen gefällt werden.

Minderheitenschutz

Minderheitenschutz

Das Zusammenleben von verschiedenen ethnischen Gruppen in einem politischen System wie Südtirol funktioniert nur, wenn die Bedürfnisse aller Volksgruppen berücksichtigt werden und in einem Gleichgewicht zueinander stehen.