Was ist die Autonomie?

Südtirols Autonomie ist das Zusammenspiel von Ämterrotation, paritätischer Gremienbesetzung und der proportionalen Vertretung aller Sprachgruppen. Diese Eckpfeiler der Autonomie sind in einem komplexen und ausdifferenzierten Rechtssystem verankert.