Entwicklungszusammenarbeit

Projekte einreichen

...

Entwicklungszusammenarbeit und Minderheitenschutz

Finanzierung von Projekten im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Minderheitenschutz

...

Bewusstseinsbildung und globales Lernen

Finanzierung von bewusstseinsbildende Projekten und globalen Lernen

...

Humanitäre Hilfe und Notstandsprojekte

Rasche Hilfe bei Naturkatastrophen, Krisen, Hungersnöten und in Post-Konflikt-Gebieten

News

Tagung am 5. April: "Flucht aus Afrika – Warum?"

Infotainment Snapshot from the borders

Die beiden Fachleute Gianpiero Dalla Zuanna und Belachew Gebrewold analysieren für "Snapshots from the Borders" die Hintergründe für die Migration aus Afrika.Das Land Südtirol ist einer der 35 Partner des EU-Projektes Snapshots from the borders (engl., Seitenblicke von den Grenzen). Das Projekt fördert die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Regionen, Städten und Gemeinden, die direkt von Migrationsbewegungen betroffen sind. Es will Erfahrungen sichtbar machen und so die Entscheidungsträger auf allen Ebenen besser informieren.

12. März: Operations-Daywork-Menschenrechtspreis geht an Sheik Abdo

Preisträger Sheik Abdo Foto: LPA/OperationDaywork

LH Kompatscher überreicht dem Syrer Sheik Abdo den Menschenrechtspreis der Jugendorganisation Operation Daywork für dessen Friedensapell für Syrien. Seit 2007 unterstützt das Land Südtirol die Tätigkeit des gemeinnützigen Vereins Operation Daywork, in dem Ober- und Berufsschüler aus Südtirol und dem Trentino für die Entwicklungszusammenarbeit und die soziale Gerechtigkeit engagieren.

Weitere News

Facebook

Videos

Entwicklung und Nachhaltigkeit: Neue Wirtschaftsbeziehungen zwischen Südtirol und Afrika

Euregio-Projekt im Grenzgebiet zwischen Uganda und Tansania

Landeshauptmann Kompatscher bei der tibetischen Exilregierung