EU-Stellenausschreibungen

EU-Stellenausschreibungen

Die EU ist bestrebt, Mitarbeiter aus allen Ländern der Europäischen Union einzustellen. Die Stellen stehen allen Bürgerinnen und Bürgern der Mitgliedstaaten offen, unabhängig von der Rasse, dem Alter, der politischen, sozialen oder religiösen Anschauung sowie dem Geschlecht und der sexuellen Orientierung. Geboten werden eine interessante Arbeit, gute Fortbildungsmöglichkeiten und ein attraktives Gehalt. Der Zugang erfolgt in der Regel über ein allgemeines Auswahlverfahren, daher ist die Konkurrenz groß und nur die besten Bewerberinnen und Bewerber, die mindestens zwei Gemeinschaftssprachen beherrschen, werden ausgewählt. Lassen Sie sich dadurch aber nicht entmutigen, wenn Sie meinen, über die notwendigen Voraussetzungen zu verfügen, bewerben Sie sich!

Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arbeitsmöglichkeiten verschaffen und die jeweiligen Anlaufstellen anzeigen. Darüber hinaus haben wir die Liste der Arbeitsangebote mit international operierenden Organisationen erweitert, wie den Europarat, die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und die EU-Delegation der UNO.

Neue EU-Stellenausschreibungen

  • FRONTEX - Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen
  • FRA - Europäische Agentur für Grundrechte
  • EU-OSHA - Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • EMA - Europäische Arzneimittelagentur
  • GSA - Europäische GNSS Aufsichtsbehörde
  • Fusion for Energy - Europäisches Gemeinsames Unternehmen für die Entwicklung der Fusionsenergie
  • ITER Fusion for Energy - Europäisches Gemeinsames Unternehmen für den internationalen thermonuklearen Versuchsreaktor ITER
  • EEA - Europäische Umweltagentur
  • CPVO - Gemeinschaftliches Sortenamt
  • CDT - Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union
  • EUROPOL - Europäisches Polizeiamt
  • INEA - Exekutivagentur für Innovation und Netze
  • EIB/EIF - Europäische Investitionsbank/Europäischer Investitionsfonds
  • ECB - Europäische Zentralbank
  • EIGE - Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen
  • OECD - Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • UN – Brüssel - Vereinte Nationen in Brüssel
  • UN – Vereinte Nationen weltweit
  • END - Nationale Experten bei den Europäischen Institutionen
  • ESMA - Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
  • EBA - Europäische Bankenaufsichtsbehörde
  • EU-LISA – Europäische Agentur für IT-Großsysteme
  • EDSB – Europäischer Datenschutzbeauftragter

PC