Mitteilungen – News

Mitteilungen – News

RegioStars Awards 2021

EU-geförderte Projekte können sich bis 9. Mai bewerben!

Gesucht werden die inspirierendsten und innovativsten Regionalprojekte in der EU: Mit den REGIOSTARS werden seit 2008 europaweit kohäsionsgeförderte Projekte ausgezeichnet, die Exzellenz und neue Ansätze in der Regionalentwicklung demonstrieren.

Die Awards werden in fünf thematischen Kategorien vergeben, die wesentliche Bestandteile der Regionalpolitik darstellen - intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum, Stadtentwicklung und ein jeweiliges Thema des Jahres. Im Jahr 2021 sind dies im Spezifischen:

  • INTELLIGENTES Europa: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von lokalen Unternehmen in einer digitalen Welt
  • GRÜNES Europa: Förderung grüner und widerstandsfähiger Gemeinden in städtischen und ländlichen Gebieten
  • FAIRES Europa: Förderung von Inklusion und Antidiskriminierung
  • STÄDTISCHES Europa: Förderung umweltfreundlicher, nachhaltiger und kreislauforientierter Lebensmittelsysteme in funktionalen Stadtgebieten
  • THEMA DES JAHRES: Ausbau der grünen Mobilität in den Regionen: Europäisches Jahr der Schiene 2021

Einzelheiten zu den thematischen Kategorien finden Sie im Bewerbungsleitfaden sowie auf der Plattform für die Online-BewerbungWenn Sie daran interessiert sind, mit Ihrem Projekt am Wettbewerb teilzunehmen, melden Sie sich bis 5. Mai beim Sekretariat unter fesr@provinz.bz.it. Bitte geben Sie die Kategorie an, in welcher Sie Ihr Projekt bewerben möchten. Sobald Sie die Zusage und Endorsement Letter vom Sekretariat erhalten haben, können Sie sich bis 9. Mai selbstständig über die entsprechende Plattform bewerben.

Ein Gremium von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den jeweiligen Bereichen bewertet die eingereichten Bewerbungen und wählt die Gewinnerprojekte aus. Darüber hinaus wird ein Publikumspreis verliehen, wofür im Rahmen einer öffentlichen Online-Abstimmung ein Projekt unter den Finalisten ausgewählt wird. Die siegreichen Projekte in den fünf Kategorien und der Gewinner des Publikumspreises werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Dezember 2021 in Dubrovnik (Kroatien) ausgezeichnet.

Neu im Jahr 2021: Die Finalistinnen und Finalisten werden im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte im Oktober zu Kommunikationsschulungen eingeladen.

Plattform für die Online-Bewerbung

PT