Richtlinienmodell

Das nachstehend veröffentlichte Richtlinienmodell wurde vom Amt für Sprachangelegenheiten ausgearbeitet und versteht sich als Handreichung für die Organisationeinheiten der Landesverwaltung. Es soll bei der Formulierung von Förderrichtlinien behilflich sein und bietet Empfehlungen zum Aufbau sowie gängige Formulierungen und Begriffe.