Hauptinhalt

 

Prüfungen - Bezahlter Sonderurlaub

Rechtsquellen:

Landeskollektivvertrag 23.04.2003  Anlage 4  Artikel 2

 

Übersicht:

 

bis zu 20 Tage im Schuljahr

  • Für jene Tage, an denen die Prüfungen stattfinden.
  • Ist der Prüfungsort mehr als 100 km von der  Wohnsitzgemeinde entfernt, kann dieser Urlaub auch für den Tag vor oder nach der Prüfung gewährt werden (Wohnort = Ansässigkeit während des Schuljahres).

 

Hinweise: 

  • Der Sonderurlaub gilt in jeder Hinsicht als Dienstzeit.
  • Er muss entsprechend dokumentiert werden.
  • Er bewirkt keine Gehaltskürzung.
  • Er wird gewährt für Wettbewerbs- und Eignungsprüfungen bzw. für Prüfungen, die allgemeinen Bildungscharakter haben.
  • Er wird nicht gewährt für Prüfungen, die durch rein persönliche Interessen begründet sind.

Gesuchsvorlage

 

Version Dezember 2011