Hauptinhalt

 

Jüngste Meldungen, wichtige Rundschreiben und Mitteilungen

News | 14.08.2018 | 16:29

Freie Plätze in den Abendoberschulen

Abendoberschule - Restplätze

Bis zum 7. September besteht noch die Möglichkeit, sich um einen der freien Plätze an den Abendoberschulen zu bewerben.

Als Erwachsener oder Erwachsene noch einmal die Schulbank drücken: In Südtirol lassen sich jährlich rund 200 Menschen auf diese Erfahrung ein und besuchen eine der Abendoberschulen, die das Amt für Kindergarten- und Schulverwaltung gemeinsam mit den Oberschulen anbietet. Erwachsene haben damit die Möglichkeit, sich im Zweiten Bildungsweg auf die staatliche Abschlussprüfung (Matura) vorzubereiten.

Im kommenden Schuljahr 2018/2019 stehen an den Abendschulen noch freie Plätze zur Verfügung. Das betrifft die Wirtschaftsfachoberschule in Bruneck, Brixen, Bozen und Meran, die Technologische Fachoberschule in Bozen und das Sozialwissenschaftliche Gymnasium in Bozen und Meran. Anmeldungen werden noch bis einschließlich Freitag, 7. September 2018 entgegengenommen.

Die Abendkurse setzen sich aus einem Vorbereitungsjahr (1. und 2. Klasse), dem ersten Kursjahr (3. und 4. Klasse) sowie dem zweiten Kursjahr (5. Klasse) zusammen. Wer also über einen Mittelschulabschluss verfügt, kann in drei Jahren zur Matura antreten.

Das Vorbereitungsjahr wird modulartig (auch nur einzelne Wochen) je nach Bedarf der Teilnehmenden angeboten. Der Unterricht des 1. und 2. Kursjahres findet von Mitte September bis Mitte Juni statt – jeweils Montag bis Freitag von 18 bis 22 Uhr. Voraussetzung für die Aufnahme ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.

Informationen erhalten Interessierte direkt bei den zuständigen Koordinatorinnen und Koordinatoren (www.provinz.bz.it/schulamt/service/Abendschule.asp) oder im Amt für Kindergarten- und Schulverwaltung der Abteilung Bildungsverwaltung (Tel. 0471 417556).


(TS/jw/LPA)