Hauptinhalt

 

Schule und Kultur in den Pressemitteilungen des Landespresseamtes

Schule / Kultur | 20.12.2017 | 15:15

"Sport macht Schule": Roland Fischnaller besucht Mittelschule Terlan

Erster Schulbesuch im Rahmen von "Sport macht Schule“. LR Achammer: "Sportler sind Vorbilder und fördern das Bewusstsein für mehr Bewegung und Sport."

Snowboarder Roland Fischnaller in der Mittelschule Terlan: Er versuchte, die Freude an der Bewegung zu vermitteln - Foto: LPA

Im Rahmen der Initiative "Sport macht Schule" stattete Snowboarder Roland Fischnaller heute (20. Dezember) den Terlaner Mittelschülern einen Besuch ab und gestaltete die Sportstunde. "Für die Kinder und Jugendlichen ist Bewegung wichtig, sie lernen Geschicklichkeit, Ausdauer und Schnelligkeit. Gefördert wird aber auch Gleichgewicht und Koordination", so Fischnaller. Wer sich in jungen Jahren bewegt, werde davon sein ganzes Leben lang zehren, zeigte er sich überzeugt.

"Ich bin überzeugt, dass die Sportler unseres Landes Vorbilder für unsere Kinder und Jugendlichen sind und somit Botschafter für mehr Bewegung und Sport. Deshalb freut es mich, dass sich viele Sportler an unserer Initiative beteiligen", betonte Bildungslandesrat Philipp Achammer, der den heutigen Auftakt der Schulbesuche begleitete.

Die Initiative ist Teil des Maßnahmenpakets "Mehr Bewegung und Sport", mit dem die Landesregierung Bewegung und Sport in den Mittelpunkt stellen und zu einem gesunden und bewegungsfreundlichen Umfeld für die Kinder und Jugendlichen beitragen will. Zentrales Element des Maßnahmenpakets ist die Erhöhung der Sportstunden im Unterricht, die bereits im kommenden Schuljahr umgesetzt wird.