Hauptinhalt

 

Schule und Kultur in den Pressemitteilungen des Landespresseamtes

Schule / Kultur | 29.12.2017 | 09:55

Berufsschule mit Höchstnote abgeschlossen: Feier am 4. Jänner

Wer eine der Landesberufsschulen mit Höchstpunktezahl abgeschlossen hat, wird von LH Kompatscher und den LR Achammer, Tommasini und Mussner ausgezeichnet.

Während die gestern erfolgte Auszeichnung der Maturantinnen und Maturanten der allgemeinbildenden Schulen mit Höchstnote bereits Tradition ist, stellt die Prämierung der Absolventinnen und Absolventen der Berufsschulen eine Neuheit dar. Landeshauptmann Arno Kompatscher wird gemeinsam mit den für die Schulen der drei Sprachgruppen zuständigen Landesräten Philipp Achammer, Christian Tommasini und Florian Mussner die Absolventen und Absolventinnen mit den höchsten Bewertungen auszeichnen, und zwar im Rahmen einer Feierstunde

am Donnerstag, dem 4. Jänner 2018,

um 18.00 Uhr

in der Landesberufsschule für Handwerk und Industrie

in der Romstraße 20

in Bozen.