Bewegungsfreiheit in Südtirol  | Achtung Einschränkungen

Bewegungsfreiheit in Südtirol

Bewegungsfreiheit zwischen 5 und 22 Uhr

Bis zum 30. April 2021 kann man sich zwischen 5 und 22 Uhr im gesamten Landesgebiet ohne Eigenerklärung frei bewegen.

Nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr

Bewegungen in ein oder aus einem Gemeindegebiet sind zwischen 22 und 5 Uhr weiterhin nur aufgrund nachgewiesener Arbeitserfordernisse, gesundheitlicher Gründe, aus notwendigen oder dringlichen Gründen erlaubt, dazu zählen:

  • Bewegungen, um sich zu pflegebedürftigen Personen zu begeben,
  • Rückkehr - nach der Arbeit - zum eigenen Wohnsitz oder dem Wohnsitz des Partners bzw. der Partnerin.

Sportliche und motorische Tätigkeiten sind zwischen 22 Uhr und 5 Uhr nicht erlaubt.

Eigenerklärung

Beim Verlassen der Wohnung zwischen 22 und 5 Uhr muss eine Eigenerklärung mitgeführt werden. Bei Bedarf händigen die Ordnungskräfte das Formular zum Ausfüllen bei der Kontrolle aus.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie im Bereich "Downloads - Dokumente zum Herunterladen".