FAQ - Fragen und Antworten

« Home "Coronavirus"

Suche

Fragen und Antworten

[Betriebe, Arbeitgeber und Arbeitnehmer]
Können derzeit Kurse für den sicheren Umgang mit der Motorsäge im Wald mit maximal fünf Teilnehmern und einem Instruktor durchgeführt werden?

Ja, die Ausbildungskurse und Weiterbildungstätigkeiten können unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln (Verwendung der Schutzausrüstung und eines Schutzes der Atemwege, Einhaltung des zwischenmenschlichen Sicherheitsabstandes, Verfügbarkeit von Vorrichtungen zur Desinfektion der Hände, ...) abgehalten werden. Zudem handelt es sich bei der Waldarbeit um eine erlaubte Tätigkeit und daher muss auch die Abhaltung der Kurse gewährleistet sein. Diese Kurse sind nämlich für ein sicheres Arbeiten mit der Motorsäge, sowohl für Waldeigentümer als auch für Zivilschutzeinsätze, notwendig.” 

Quelle: Ressort Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Tourismus und Bevölkerungsschutz - Datum: 08.01.2021

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Mein/e Partner/in leben aus beruflichen Gründen (oder aus anderen Gründen) in verschiedenen Städten. Wird es für mich oder für ihn/sie möglich sein, uns zu treffen?

Es ist möglich, wenn der für die Zusammenführung gewählte Ort mit dem Wohnsitz, dem Domizil oder dem Wohnort übereinstimmt.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Muss der Test in jenem Staat gemacht werden, aus dem man nach Italien einreist oder gilt auch ein italienischer Test, den man vor der Ausreise aus Italien gemacht hat und der nicht älter als 48h Stunden ist?

Im DPCM ist es nicht genau spezifiziert, dass der Test im Ausland gemacht werden muss. Deshalb gilt auch ein italienischer Test, der nicht älter als 48h ist.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Benötigt es einen negativen Test, wenn eine Person einen Verwandten oder den eigenen Partner am Flughafen Innsbruck abholt und am selben Tag wieder nach Hause fährt?

Nein, wenn die Person, welche in Innsbruck landet, es nicht schafft, mit anderen Verkehrsmitteln bis auf den Brenner zu kommen und es deshalb eine dringende Notwendigkeit ist, diese Person abzuholen, benötigt es keinen negativen Test, wenn man am selben Tag wieder nach Hause fährt.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Studierende, die täglich zum Studienort pendeln oder mindestens einmal in der Woche zum Wohnort zurückkehren, benötigen keinen Test. Grenzpendler können weiterhin ohne Test zur Arbeit und zurückfahren. Wie kann diese Ausnahme im Falle einer Kontrolle nachgewiesen werden?

Dafür reicht die Eigenerklärung.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Gilt diese Ausnahme auch für jene, die nach Innsbruck oder Tirol fahren, um dort innerhalb desselben Tages eine Prüfung abzulegen, wenngleich diese Personen nicht täglich pendeln?

Ja, sofern dies innerhalb eines Tages erfolgt ist die Aus- und Wiedereinreise mit Selbsterklärung und ohne negativen Test möglich. 

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Muss bei der Einreise nach Südtirol nach einer dringenden Arztvisite oder einem chirurgischen Eingriff im Ausland ein negativer Test vorgewiesen werden?

Nein, wenn die Aus- und Wiedereinreise innerhalb eines Tages erfolgt, muss kein negativer Test vorgewiesen werden.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Muss ein negativer Test vorgewiesen werden, wenn ein Verwandter denjenigen, der sich einer Untersuchung oder einem chirurgischen Eingriff unterziehen muss, fährt?

Nein, wenn die Aus- und Wiedereinreise innerhalb eines Tages erfolgt, muss kein negativer Test vorgewiesen werden.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Dürfen sich die Eltern jener Personen, die sich in Selbstisolation befinden, frei bewegen?

Ja, die Personen, die im selben Haushalt wohnen, dürfen sich frei bewegen.

Quelle: Italienische Regierung und Viaggare sicuri - Datum: 14.12.2020

[Bildung, Kunst und Kultur]
Wann muss ein ärztliches Zeugnis abgegeben werden? Wann reicht eine Eigenerklärung?

Es gibt folgende Situationen:

  1. Wiedereintritt in die Schule nach Abwesenheit, die nicht in Zusammenhang mit Gesundheitsproblemen steht – Eigenerklärung der Eltern/Erziehungsverantwortlichen.
  2. Wiedereintritt in die Schule nach Abwesenheit aus Gesundheitsgründen von bis zu drei Tagen, wobei die Abwesenheit nicht in Verbindung steht mit Symptomen, die auf eine mögliche Infektion mit SARS-CoV-2 zurückzuführen sind – Eigenerklärung der Eltern/Erziehungsverantwortlichen
  3. Wiedereintritt in die Schule nach einer Abwesenheit von mehr als drei Tagen aus gesundheitlichen Gründen, die in Verbindung mit einer möglichen SARS-CoV-2-Infektion stehen – Bestätigung des behandelnden Arztes, aus der hervorgeht, dass das Kind bzw. Die Schülerin/der Schüler wieder die Schule besuchen darf.
  4. Wiedereintritt nach Abwesenheit aufgrund von Quarantäne – Bestätigung der Eltern/Erziehungsverantwortlichen, aus der hervorgeht, wann die Quarantäne endet, dass die durchgeführte(n) Testung(en) ein negatives Ergebnis gebracht hat/haben und dass das eigene Kind seit mindestens drei Tagen keine Symptome mehr aufweist, wie der behandelnde Arzt festgestellt hat.

Quelle: Deutsche und Italienische Bildungsdirektion - Datum: 09.12.2022