FAQ - Fragen und Antworten

« Home "Coronavirus"

Suche

Fragen und Antworten

[Familie, Alltag, Sport und Freizeit]
Welche Verhaltensregeln gelten auf Spielplätzen – und darf man da überhaupt hin, wenn der Spielplatz etwas weiter entfernt von der Wohnung liegt?

Auf dem Spielplatz gelten immer dieselben Regeln, Abstand halten, Hygieneregeln respektieren und die Atemwege schützen. Zudem ist zu vermeiden, Personen aus anderen Haushalten zu begegnen. Wenn der Spielplatz schon gut besucht ist, gilt es, vernünftig zu handeln und zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen, sobald weniger Kinder auf dem Spielplatz sind. Den Spielplatz sollte man auch nur für die absolut notwendige Zeit in Anspruch nehmen, um auch anderen Familien die Möglichkeit zu geben. Es sollte stets der Spielplatz in der Nähe aufgesucht werden, um Bewegungen zu minimieren. In der Gemeinde Bozen ist zudem die 1.000-m-Regel zu beachten.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Familie, Alltag, Sport und Freizeit]
Spaziergänge und Individualsport sind erlaubt. Gilt das aber nur im engsten Familienkreis? Oder dürfen auch weitere Verwandte bzw. Freunde im Freien zusammen spazieren/laufen gehen – mit Maske und unter Wahrung des Abstands?

Man sollte darauf achten, so wenig Menschen wie möglich aus anderen Haushalten zu begegnen. Deshalb darf Sport nur alleine oder mit Menschen aus demselben Haushalt betrieben werden.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Familie, Alltag, Sport und Freizeit]
Sportliche Betätigung in der Nähe der eigenen Unterkunft ist erlaubt – was heißt aber „in der Nähe“ konkret? (bis auf Bozen, wo die 1000m-Regel gilt) Ist damit eine Bergwanderung oder Skitour in der eigenen Gemeinde möglich?

Ob eine ähnliche Regel wie in Bozen auch in anderen Gemeinden folgen wird, hängt vom Verhalten der Bürgerinnen und Bürger ab. Das Gesundheitswesen ist am Anschlag. Jetzt gilt es, im allgemeinen ebenso wie im eigenen Interesse, keine risikoreichen Freizeitaktivitäten auszuüben, um durch eventuelle Notsituationen das Rettungs- und Gesundheitswesen nicht noch weiter unter Druck zu bringen. Deshalb sollte man auf Berg- und Skitouren verzichten. Wenn jetzt alle vernünftig handeln, gibt es eine gute Chance, die Infektionswelle zu brechen.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Wenn die Kindergärten und Grundschulen nach einer Woche wieder öffnen (sollten): Ist das Hinbringen und Abholen von Schul- bzw. Kindergartenkindern ein triftiger Grund, sich von der Wohnung zu entfernen?

Ja, das ist ein triftiger Grund.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Die Kinder müssen betreut werden – nur von wem? Können die Eltern, wenn sie arbeiten müssen (auch im Homeoffice), die Kinder zu den Großeltern/Verwandten bringen, auch wenn diese in einer anderen Gemeinde wohnen?

Wenn die Eltern im Homeoffice arbeiten und es nicht unbedingt notwendig ist, sollten die Kinder nicht in andere Haushalte gebracht werden. Es sollte versucht werden, mit dem eigenen Arbeitgeber eine Regelung zu finden. Falls es keine organisatorischen Möglichkeiten gibt und die Kinder nicht betreut werden können bzw. sogar einer Gefahr ausgesetzt werden, so sollten sie nach Möglichkeit jeden Tag zur selben Person gebracht werden, damit ein möglicherweise infiziertes Kind nicht Kontakt zu mehreren verschiedenen Haushalten hat.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Mobilität, Ortswechsel und Reisen]
Ist es jetzt erlaubt, mit dem Auto in die Werkstatt zu fahren, um von Sommer- auf Winterreifen zu wechseln? Und was ist mit Autowäsche?

Ja, das Wechseln der Reifen ist eine Dringlichkeit und ist deshalb erlaubt. Autowäsche hingegen stellt keine Dringlichkeit dar.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 16.11.2020

[Familie, Alltag, Sport und Freizeit]
Was versteht man unter Athleten, die 2020 in die Nationalmannschaften der absoluten Kategorieneines Sportfachverbandes (FSN) einberufen wurden bzw. bereits einem solchen Kader angehören?

Damit sind Athleten gemeint, die aktuell dem Kader der absoluten Nationalmannschaften eines CONI- oder CIP-Sportfachverbandes angehören.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 13.11.2020

[Familie, Alltag, Sport und Freizeit]
Zählen die Sportdisziplinen des Wintersportverbandes zu den Sportdisziplinen ohne Ligameisterschaften?

Ja, die Disziplinen des Wintersportverbands zählen zu den Sportdisziplinen, die Meisterschaften vorsehen, aber ohne Liga.

Quelle: Büro des Landeshauptmanns – Datum: 13.11.2020

[Gesundheit, Prävention und Behandlung]
Ich wurde zu einem Nasen-Rachen-Abstrich eingeladen, habe aber noch Symptome. Was soll ich tun?

Wenn Sie noch Symptome haben – Geschmacks- und Geruchsverlust ausgenommen, denn die können länger andauern –, müssen Sie den Abstrich nicht machen. Sobald die Symptome verschwunden sind, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt/Ihre Ärztin für Allgemeinmedizin oder den Kinderarzt/die Kinderärztin, um einen neuen Termin auszumachen.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Stand: 12.11.2020
[Gesundheit, Prävention und Behandlung]
Was sind die Unità Speciali di Continuità Assistenziale (Facheinheiten für Betreuungskontinuität) und wie werden sie aktiv?

Die Facheinheiten für Betreuungskontinuität werden ausschließlich auf Anfrage des Arztes/der Ärztin für Allgemeinmedizin oder eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin der epidemiologischen Überwachungseinheit des Departements für Gesundheitsvorsorge aktiv. Sie betreuen die an Covid-19 Erkrankten mit Symptomen, die zu Hause gepflegt werden.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Stand: 12.11.2020