Handwerk, Industrie und Bauwesen

Vom 14. bis 29. November gelten landesweit strengere Regeln, um die Ausweitung des Coronavirus zu stoppen.

Detailinformationen finden Sie in den Regeln zu den wirtschaftlichen Tätigkeiten oder in der aktuellen Verordnung des Landeshauptmannes.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilung für Wirtschaft.