Kinderbetreuung | Keine Änderung

Kinderbetreuung

Kleinkindbetreuungsdienste sind ab 1. März 2021 wieder geöffnet, außer in den Sperrgemeinden mit südafrikanischer Virusvariante. Hier bleiben die Kleinkindbetreuungsdienste bis 7. März geschlossen.

In den Sperrgemeinden wird ein Notdienst für Kleinkinder eingerichtet, deren Eltern in den essentiellen Diensten arbeiten und keine Möglichkeit haben, die Kinder zu betreuen. Auch Familien, die sich nachweislich in einer schwierigen sozialen Situation befinden, sind anspruchsberechtigt. Zugang erhalten auch Kinder jenes Lehr- und pädagogischen Personals, das derzeit vollzeitig im Fernunterricht tätig ist und über keine andere Betreuungsalternative verfügt.

Detailinformationen dazu finden Sie auf der Webseite der Familienagentur.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Familienagentur des Landes.