Veranstaltungen, Kino, Theater, Diskotheken, Spielhallen

Derzeit sind organisierte, öffentliche zugängliche Veranstaltungen jeglicher Art, einschließlich der kulturellen Veranstaltungen, der Bildungstätigkeiten, der Veranstaltungen mit Freizeitcharakter, der sportlichen Veranstaltungen sowie Messeveranstaltungen, sowohl an öffentlichen als auch an privaten Orten untersagt.

Kinos, Theater- und Konzertsäle müssen geschlossen bleiben.

Tagungen, Kongresse und andere Veranstaltungen werden ausgesetzt, mit Ausnahme jener, die aus der Ferne stattfinden.

Öffentlichen Zeremonien werden ohne Anwesenheit von Publikum abgehalten.

Öffentliche Kundgebungen dürfen nur in statischer Form abgehalten werden und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen gemäß Anlage A des Landesgesetzes vom 8. Mai 2020, Nr. 4.

Die Aktivitäten der Themen- und Vergnügungsparks sind ausgesetzt.

Diskotheken, Tanzlokale, Spielhallen, Wett- und Bingosäle

Diskotheken, Tanzlokale, Wett- und Bingosäle sowie ähnliche Einrichtungen müssen geschlossen bleiben.

 

Weitere Informationen finden Sie im Download-Bereich unter "Dokumente zum Herunterladen" oder auf der FAQ-Seite des Gesundheitsministeriums.