Contenuto principale

Unsere Themen

Aktuelle Tipps zu den Themen

Mehr Sicherheit am Zebrastreifen: Neues S.O.S. Zebra-Sujet vorgestellt

Mehr Sicherheit am Zebrastreifen: Neues S.O.S. Zebra-Sujet vorgestellt

Seit zehn Jahren sensibilisiert die Kampagne „S.O.S. Zebra“ dafür, am Zebrastreifen achtsam zu sein. Nun gibt es ein neues Sujet. Seit 2016 beteiligt sich auch die Provinz Trient an der Kampagne.

„Schau links, schau rechts und los!“ – zu Schulbeginn mahnt die Kampagne „S.O.S. Zebra“ mit diesem Leitmotiv wieder zu Achtsamkeit im Straßenverkehr, vor allem an den 3150 Zebrastreifen in Südtirol. Am Zebrastreifen, gelte es vor allem auf Kinder, ältere Menschen und vor allem auch Radfahrer zu achten, sagt Pagani und verweist auf das wichtige Bewusstsein für eine umfassende Verkehrsschule. Fachleute der Landesabteilungen Straßendienst und Mobilität, des Safety Parks, der Sanitätseinheit, der Ortspolizei und seit 2015 auch dem Ökoinstitut arbeiten an der kapillaren Sensibilisierungsaktion „S.O.S. Zebra“ mit und setzen diese mit verschiedenen Partnern um.

Neue "S.O.S. Zebra"-Broschüre

Broschüre in ladinischer Sprache

Pressemitteilung

 


NO CREDIT 2017

Ein Motorradfahrer mit einem Baby im Arm, soll auf die ganze Tragweite einer Sekunde Unachtsamkeit hinweisen und auf die Folgen eines Unfalls, auch für die Menschen, die dem Unfallopfer nahe stehen. Der Fokus liegt dabei auf Motorradfahrern. "Jeder trägt Verantwortung. Für sich Selbst. Und für andere" ist die zentrale Botschaft der Kampagne 2017.

  1. NoCredit_2017 [PDF 2.159 kb]

Sondertransporte Online

Sondertransporte Online

Der Online-Dienst für Sondertransporte ermöglicht die Einreichung von Ansuchen und den Erhalt von Fahrbewilligungen für Sonderfahrzeuge und -transporte nach geltenden Normen.

https://traspec.egov.bz.it/TEProvinciaBolzano/WAMswf40/default.aspx

A C H T U N G: Schneeräumfahrzeuge

Für landwirtschaftliche Maschinen und gleichgestellte Geräte mit Schneepflug werden periodische, erneuerbare Genehmigungen mit maximaler Gültigkeit von 12 Monaten ausgestellt.
Der Antrag um Genehmigung oder Erneuerung unterliegt der Stempelgebühr.
Diese Fahrzeuge gelten als ‚Sonderfahrzeuge‘, da der Schneepflug  die vorgeschriebene Höchstbreite von 2.55 m überschreitet. 
Während der Überführung muss die Schaufel geneigt sein!


Neue Regeln für den Bau von Asphaltstraßen

Neue Regeln für den Bau von Asphaltstraßen

Für den Bau von Asphaltstraßen gelten künftig neue Regeln. Die Landesregierung hat diese heute (12. Jänner) genehmigt. Erarbeitet wurde das „Verzeichnis der Bezugsbauweisen zur Dimensionierung von Asphaltstraßen“ vom Amt für Geologie und den Abteilungen Tiefbau und Straßendienst. Beim Bau von Asphaltstraßen werden demnach verstärkt Verkehrsaufkommen und klimatische Bedingungen berücksichtigt.

link

Verzeichnis_Dimensionierung_Asphaltstrassen_11_12_2015_VM-GK-RE.pdf


Elektronische Rechnungen an die öffentliche Verwaltung

Elektronische Rechnungen an die öffentliche Verwaltung

Ab 31. März 2015 dürfen Rechnungen an öffentliche Körperschaften nur mehr in elektronischer Form ausgestellt und übermittelt werden.

Elektronisch bedeutet, dass die Ausstellung und Übermittlung über das System „Sistema di Interscambio (SdI)" erfolgt, das von der Agentur der Einnahmen verwaltet wird. Demnach darf die Autonome Provinz Bozen ab 31. März 2015 keine Rechnungen mehr annehmen und bezahlen, die nicht elektronisch eingegangen sind.

Der für die Übermittlung notwendigen Ämterkodex der Abteilung Straßendienst sind die folgende: 

12.1 Straßendienst Vinschgau                          Q3ZYPW

12.2 Straßendienst Burggrafenamt               YX0RDY

12.3 Straßendienst Bozen/Unterland               CQVWEP

12.4 Straßendienst Salten/Schlern               YNNYSW

12.5 Straßendienst Eisacktal                             N8ZIH0

12.6 Straßendienst Pustertal                         WQFXLU

12.7 Verwaltungsamt für Straßen                      LOQT05

12.0 Straßendienst                                          SFP6DA

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen erst dann, wenn die Lieferungen und Dienstleistungen korrekt erbracht worden sind. Eventuelle Zweifel sind im Vorfeld mit den zuständige Ämter abzuklären, damit zusätzlicher Arbeitsaufwand vermieden werden kann.

Weitere Informationen zur elektronischen Fakturierung finden Sie unter http://www.fatturapa.gov.it und unter die Handelskammer Bozen zur Plattform https://fattura-pa.infocamere.it.


Gib acht im Tunnel

Gib acht im Tunnel

Um kritische Situationen in den Tunnel vorzubeugen, setzt das Bautenressort nicht nur auf Baumaßnahmen, sondern auch besonders auf Information der Verkehrsteilnehmer. Um diese auf kritische Situationen im Tunnel aufmerksam zu machen und ihnen richtiges Verhalten im Ernstfall zu erklären, startet das Bautenressort gemeinsam mit Feuerwehrschule Vilpian und der Freiwilligen Feuerwehr Meran eine Infokampagne zur Tunnelsicherheit.

Lebensretter im Tunnel


Informazioni

  1. Kontakt
    • 12. Straßendienst
    • Landhaus 2, Silvius-Magnago-Platz 10
      39100 Bozen
    • Tel. +39 0471 412600
    • Fax +39 0471 412636
    • Holen Sie Informationen ein:
    • Senden Sie eine Nachricht mit rechtlicher Gültigkeit (max. akzeptierte Größe 8 MB):
  2. Ressort Denkmalpflege, Museen, Verkehrsnetz und Mobilität
  3. .Verkehrsmeldezentrale

     Verkehrsbericht

    Beschränkungen auf Staats- und Landesstraßen

     

    .Veröffentlichungen

     

    • Dekret des Landesrats Dr. Florian Mussner, Nr. 13194/2017 vom 19/07/2017, betreffend die Klassifizierung und Entklassifizierung der Straßenabschnitte im Bereich von km
      3+100 bis km 7+550 der SS. 508 „Sarntaler-und Pfitscherjochstraße“
    • Dekret des Landesrats Dr. Florian Mussner, Nr. 10792/2017 vom 16/06/2017, betreffend die Entklassifizierung eines Teilstückes der LS.132/Blumau - Welschnofen von km 19+000
      bis km 20+920 in Gemeindestraße (Gemeinde Welschnofen);
    • Beschlussniederschrift des Gemeinderates von Auer Nr. 21 vom 31.7.2017 betreffend die Entklassifizierung von 182 ² der Gp. 1267/69, K.G. Auer (Gemeindestraße im Gewerbegebiet Nord) und Übertragung von öffentlichem Gut ins verfügbare Vermögen;