News

Landesstraße Margreid ab 17. Februar bei St. Florian gesperrt

Wegen dringender Sichungsarbeiten an der Autobahnüberführung muss die Landesstraße von Margreid bei St. Florian ab Montag einen Monat lang gesperrt werden.

Ab Montag ist die Landesstraße Margreid bei St. Florian einen Monat lang unterbrochen, im Bild die Umleitung. (Grafik: Landesstraßendienst)

Damit die Brennerautobahngesellschaft dringende Sicherungarbeiten an der Autobahnüberführung in St. Florian durchführen kann, muss die Landesstraße Margreid (LS 20) ab dem kommenden Montag, 17. Februar, einen Monat lang, bis zum 20. März 2020, gesperrt werden.

Die Umleitung wird ausgeschildert. Der Verkehr aus südlicher Richtung wird über die Brennerstaatsstraße (SS 12) in Richtung der Autobahnausfahrt Neumarkt/Auer geleitet, überquert Etsch und Autobahn auf der Landesstraße Autobahn-Tramin (LS 16) und wird dann in Richtung Süden über die Landesstraße Kaltern-Aichholz (LS 14) nach Tramin, Kurtatsch und Kurtinig weitergeführt: Für den Verkehr aus nördlicher Richtung gilt die umgekehrte Reihenfolge (siehe Anlage).

LPA/jw

Bildergalerie