Hauptinhalt

Im Blickpunkt

Made Green in Italy: öffentliche Konsultation

Bild mit der Schrift News

Das Umweltministerium hat eine öffentliche Konsultation über den Vorschlag für die Verordnung "Green Made in Italy" eingeleitet. Damit wird das nationale Evaluierungs-System und die Kommunikation des ökologischen Fußabdruckes von Produkten umgesetzt (laut Artikel 21 des Gesetzes Nr. 221/2015  "Collegato Ambientale"), um die Wettbewerbsfähigkeit der italienischen Produkte auf nationaler und internationaler Ebene zu verstärken. Die öffentliche Konsultation endet am 1. July 2016. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Umweltministeriums.

Amt für Energieeinsparung - Außenstellen

Bild mit der Schrift

In den Monaten Juli und August entfällt der Parteienverkehr in den Außenstellen. [weiter]
Für weitere Informationen: Amt für Energieeinsparung (Tel. 0471 414720).

3. Fortschreibung des „Abfallbewirtschaftungskonzeptes 2000“ (Kapitel 5 und 7) betreffend Hausabfälle

Bild mit der Schrift News

Vorschlag, welcher von der Landesregierung, in der Sitzung am 19. April, grundsätzlich genehmigt und den Gemeinden und Verbänden zur Begutachtung übermittelt wurde. Er wird daraufhin von der Landesregierung endgültig genehmigt (lesen Sie auch die Pressemitteilung).
Für weitere Informationen: Amt für Abfallwirtschaft.

Informationen zur Einreichung eines Antrages auf elektronischem Wege

Bild mit der Schrift Hinweis

 

Nehmen Sie in die neuen, ab 27.04.2016 gültigen Bestimmungen Einsicht. [weiter]

Newsletter “Ambiente informa”: Initiative des Nationalen Systems für Umweltschutz (SNPA)

Logo Newsletter SNPA

Der wöchentliche Newsletter "Ambiente informa" ist die erste integrierte Initiative vonseiten des Nationalen Systems für Umweltschutz (SNPA) zur Mitteilung und Verbreitung der Umweltinformation. SNPA ist ein Netzsystem, welches aus dem "Istituto Superiore per la Protezione e la Ricerca Ambientale" (ISPRA), sowie aus den regionalen Agenturen (ARPA) und jenen der autonomen Provinzen (APPA) zusammengesetzt ist. Ab Ende Mai 2016 wird der Newsletter mittels E-Mail an das gesamte Personal aller Einrichtungen des SNPA, sowie an ein Adressenverzeichnis von externen "Stakeholder" versendet, welches ständig aktualisiert wird (siehe Beschluss vom „Consiglio Federale“ des ISPRA vom 15.03.2016). In diesem Newsletter finden Sie auch News der Landesagentur für Umwelt. Abonnieren auch Sie sich bei dem Newsletter!

Dossier Kreislaufwirtschaft

logo EU

Das Konzept der Kreislaufwirtschaft (engl. „circular economy“) sieht vor, dass der Wert von Produkten und Stoffen so lange wie möglich erhalten bleibt; Abfälle und Ressourcenverbrauch werden auf ein Mindestmaß beschränkt und die Ressourcen bleiben im Wirtschaftssystem. Auf der Internetseite von Euregio finden Sie eine Zusammenfassung des Dossiers über Kreislaufwirtschaft sowie das vollständige Dossier.

"Südtirol radelt" - Südtirolweiter Fahrradwettbewerb 2016

Logo Fahrradwettbewerb 2015

Vom 18. März bis 18. September 2016 findet zum dritten Mal der südtirolweite Fahrradwettbewerb „Südtirol radelt“ statt. Egal ob mit dem Rennrad, dem Stadtrad oder dem E-Bike: Im Mittelpunkt dieser Initiative steht die Freude an der Bewegung im Alltag! Mit dabei ist, wer sich als Teilnehmer/Teilnehmerin unter www.suedtirolradelt.bz.it/ anmeldet. Radle auch du mit!

Sprechstunden des Amtes für Gewässernutzung in Bruneck

Bild mit der Schrift Hinweis

Die Sprechstunden des Amtes für Gewässernutzung in Bruneck werden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, im Landhaus am Rathausplatz 10 (Postgebäude), Zimmer Nr. 311, Tel. 0474 582356 abgehalten. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Amt für Gewässernutzung in Bozen, Tel. 0471 414785, E-Mail-Adresse: gewaessernutzung@provinz.bz.it.


» Copyright: Die Verbreitung und Verwendung der Daten, Bilder, Informationen, Tabellen und Grafiken der Landesagentur für Umwelt, sowie der teilweise oder vollständige Nachdruck der Publikationen und Seiten, sind nur unter Angabe der Quelle gestattet.

Nebennavigation

Kontakte

  • 29. Landesagentur für Umwelt
  • Amba-Alagi-Straße 5
    39100 Bozen
  • Tel. +39 0471 417100
  • Fax +39 0471 417119
  • Holen Sie Informationen ein:
  • Senden Sie eine Nachricht mit rechtlicher Gültigkeit (max. akzeptierte Größe 8 MB):

Parteienverkehr:
Mo, Di, Mi und Fr: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00; 14.00 - 17.30 Uhr

Aktuelles

Weitere News

Radio: News & Spot

Umweltspiegel zum Thema: "Dicke Luft im Klassenzimmer". Mediaart Coop Production (0:00)

Interview mit Dr. Luca Verdi, Direktor des Labors für physikalische Chemie, und mit dem Techniker Richard Oberkalmsteiner.

» Radio News

Video News

"Dicke Luft im Klassenzimmer": CO2-Gehalt in 150 Räumen gemessen. GNews Production (6:09)

Interview mit Luca Verdi, Direktor des Labors für physikalische Chemie.

» Video News

Video News auf YouTube

Der Kalterer See und sein Ökologisches Gleichgewicht.
(GNews Production)

» Umwelt aktiv

Elektronische Fakturierung

Logo

 Einheitlicher Ämterkodex: IFL140

Akkreditierung

Logo Accredia

Die Laboratorien der Landesagentur für Umwelt sind gemäß der Norm ISO 17025 akkreditiert. Weitere Infos

Das Wetter in Südtirol

Verkehrslage in Südtirol