Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 04.06.2014

Welttag der Umwelt: Nachhaltig einkaufen und Gletscherbäche schützen

Saldurbach in Matsch

LPA - Die Landesumweltagentur setzt anlässlich des Welttages der Umwelt am morgigen Donnerstag, 5. Juni, zwei starke Zeichen: An acht Standorten in Südtirol werden kostenlos 6.000 Mehrwegtaschen zum ökologischen Einkauf verteilt. Zudem macht das Biologische Landeslabor auf "Südtirols Gewässertyp 2014" aufmerksam: die Gletscherbäche.


Umwelt | 04.06.2014

Wasserschutzbauten: Flussaufweitung bei Gais abgeschlossen

LPA - Seit 15 Jahren arbeitet die Landesabteilung Wasserschutzbauten am Gewässerbetreuungskonzept Untere Ahr: Natur- und Hochwasserschutz werden dabei nicht länger als Gegensätze gesehen, sondern ergänzen einander. Besonders Wert gelegt wird auf die Einbindung der Bevölkerung. Jetzt ist die vierte Aufweitung der Ahr bei Gais abgeschlossen worden.

Umwelt | 30.05.2014

Akustische Klassifizierung: Landesamt für Luft und Lärm unterstützt Gemeinden

LPA - Was es mit dem "Gemeindeplan für die akustische Klassifizierung" auf sich hat, darüber informierte das Landesamt für Luft und Lärm in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Gemeindenverband bei zwei Informationstreffen in dieser Woche in Nals und in Bozen. Über 150 Gemeindeverwalter, Lärmschutztechniker und Landessachverständige für Raumordnung und Landschaftsschutz nutzten das Angebot.

Umwelt | 30.05.2014

Landeswetterdienst: Frühling drittwärmster seit Beginn der Aufzeichnungen

LPA - Überdurchschnittlich warm, etwas zu trocken und sonnig: So wird dieser Frühling in die Südtiroler Wettergeschichte eingehen, vermelden die Landesmeteorologen pünktlich zum Ausklang dieser Jahreszeit. Denn am Sonntag (1. Juni) beginnt der meteorologische Sommer.

Umwelt | 29.05.2014

LR Theiner besucht Naturpark Rieserferner-Ahrn

LR Richard Theiner im Kreise der Vertreter des Naturparks Rieserferner-Ahrn.

LPA - Die zweite Station im Rahmen seiner Besuchs-Tour aller sieben Südtiroler Naturparke führte Landesrat Richard Theiner gestern Nachmittag (28. Mai) in den Naturpark Rieserferner-Ahrn nach Sand in Taufers. Im Gespräch mit den Vertretern der Gemeinden und Interessensverbände ging es vor allem um die Anliegen der Landwirtschaft und die touristische Entwicklung.


Umwelt | 29.05.2014

Tigermücke im Visier: "Beteiligung der Bevölkerung für Bekämpfung unerlässlich"

Gemeinsam gegen die Tigermücke (v.l.): Biologe Filippo Cassina, Direktorin Alberta Stenico, LR Richard Theiner, Bürgermeisterin Liliana Di Fede und Primar Josef Simeoni.

LPA - Die Tigermücke hat sich in den vergangenen Jahren in Südtirol rasch verbreitet, und ist auch heuer bereits wieder unterwegs. Um über diese invasive Art zu informieren und die Bevölkerung bezüglich Bekämpfung zu sensibilisieren, lud die Landesumweltagentur unter dem Motto "Gemeinsam gegen die Tigermücke" heute (29. Mai) mit der Gemeinde Leifers und dem Department für Gesundheitsvorsorge des Sanitätsbetriebs in das Biologische Landeslabor nach Leifers.


Umwelt | 28.05.2014

Unterrichtsprojekt Wasser: Wenn Schüler zu Tropfen werden

LPA - Die Landesabteilung Wasserschutzbauten hat gemeinsam mit dem Ökoinstitut ein Schulprojekt durchgeführt: Beim "Tag des Wassers" standen neben dem Besuch der Fischzucht Lazag auch interaktive Infos zur Wildbachverbauung und Experimente rund ums Wasser auf dem Programm, zudem konnten die Schülerinnen und Schüler Kleinsttiere im Wasser beobachten und die Wassergüte testen.

Umwelt | 27.05.2014

Welterbe Dolomiten: Zwei Wettbewerbe zur Geologie der Dolomiten

LPA - Die Stiftung Dolomiten UNESCO hat zwei Wettbewerbe zur Geologie der Dolomiten ausgeschrieben. Der erste betrifft die Prämierung einer Doktorarbeit, der zweite hingegen die Realisierung eines geologischen Modells. Einreichtermin ist der 31. Juli 2014.

Umwelt | 23.05.2014

Hundeartige Lebewesen am Vinschger Sonnenberg sind zwei Goldschakale

LPA - Nun steht fest, dass es sich bei dem am 8. Mai im Gemeindegebiet von Schlanders gesichteten Tier nicht um einen Wolf handelt: "Eine Überprüfung mithilfe von Fotofallen", erklärt der geschäftsführende Direktor des Landesamtes für Jagd und Fischerei, "kann nun den Nachweis eines Goldschakals bestätigen".

Umwelt | 22.05.2014

LR Theiner besucht Naturparke - Start mit Naturparkhaus Texelgruppe

Landesrat Richard Theiner mit den Bürgermeistern und Stellvertretern der Naturpark-Gemeinden vor dem Naturparkhaus Texelgruppe in Naturns.

LPA - Mit dem Besuch des flächenmäßig größten Naturparks - des Naturparks Texelgruppe - begann Landesrat Richard Theiner heute nachmittag (22. Mai) seine Tour, die ihn in alle sieben Südtiroler Naturparke führen wird. Ziel der Besuche ist es, sich vor Ort ein Bild von der Arbeitsweise und den Anliegen der Naturparke zu verschaffen.