Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 09.02.2015

Fasching: Ämter der Landesagentur für Umwelt geschlossen

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 09.02.2015

Projekt permaqua – Endkonferenz

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 06.02.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 05.02.2015

Stromnetz verbessern: LR Theiner unterzeichnet Abkommen mit TERNA

Sie stellten heute die Weichen für eine intensive Zusammenarbeit in Sachen Stromnetz (v.l.): Stefano Lorenzini und Adel Motawi von TERNA, LR Theiner und SELNET-Präsident Giorgio Carnielli./Foto LPA rm

Beim Ausbau und der Modernisierung bestehender Hochspannungsleitungen in Südtirol wird das Land künftig stärker eingebunden: Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute (05.02.15) von Energielandesrat Richard Theiner und Adel Motawi von TERNA unterzeichnet.


Umwelt | 05.02.2015

Störfall in Kläranlage Obervinschgau: Ursachen geklärt

Die Ursachen zum Störfall in der Kläranlage Obervinschgau konnten inzwischen vom Landesamt für Gewässerschutz geklärt und der Verursacher ausfindig gemacht werden. Die Landesumweltagentur hat bereits Maßnahmen zur Stillegung der widerrechtlichen Ableitung eingeleitet.

Umwelt | 31.01.2015

Corvara: Biotop Braia Freida bleibt erhalten

Das Biotop Braia Freida in Corvara muss nicht einem Speicherbecken weichen./Foto LPA

In der Örtlichkeit Braia Freida in Corvara kann ein Speicherbecken zur Beschneiung der Skipisten gebaut werden, allerdings in reduzierter Form, damit das angrenzende Biotop nicht beeinträchtigt wird. Dies hat die Landesregierung in ihrer letzten Sitzung auf Vorschlag von Umweltlandesrat Richard Theiner beschlossen.


Umwelt | 30.01.2015

Feuchtgebiete erhalten - "Mut aufbringen, Flächen zu belassen wie sie sind“

Fast wie aus einer anderen Welt mutet der Sonnentau an – eine fleischfressende Pflanze, typisch für Feuchtgebiete, besonders Moore. Foto: LPA/Landschaftsökologie.

Der 2. Februar ist der Welttag der Feuchtgebiete. Umweltlandesrat Richard Theiner nimmt den Tag zum Anlass, um auf die Bedeutung der Feuchtgebiete, Moore und Aulandschaften hinzuweisen: „Diese Restnatur in der Kulturlandschaft müssen wir schützen. Dabei darf es nicht nur bei Willensbekundungen bleiben. Es braucht die Bereitschaft, diese Flächen tatsächlich so zu belassen wie sie sind."


Umwelt | 30.01.2015

Alpiner Schutzwaldpreis: Zwei Projekte aus Südtirol nominiert

Preisverleihung in Galtür: LR Schuler (5. von rechts) u.a. mit dem österreichischen Landwirtschaftsminister Rupprechter (6. von rechts) und dem Tiroler Landwirtschaftslandesrat Geisler (6. von links).

"Durch zunehmende extreme Wetterereignisse steigen die Ansprüche an die Schutzleistungen des Bergwaldes", unterstrich Land- und Forstwirtschaftslandesrat Arnold Schuler heute (30. Jänner) bei der Verleihung des neunten Alpinen Schutzwaldpreises in Galtür in Tirol, an der auch der österreichische Bundesminister Andrä Rupprechter teilnahm.


Umwelt | 30.01.2015

Landeswetterdienst: Jänner deutlich wärmer und mit mehr Niederschlägen

Phänomenal: Am 10. Jänner zeigten sich irisierende Wolken am Himmel über Südtirol.

Der morgen ausklingende Jänner war in ganz Südtirol überdurchschnittlich mild: Diese Bilanz ziehen die Landesmeteorologen in ihrem Monatsrückblick. Die positiven Abweichungen zu den langjährigen Mittelwerten betragen meist zwischen zwei und zweieinhalb Grad. Damit war der heurige Jänner der wärmste seit acht Jahren.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 30.01.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken