Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 13.01.2015

Naturparkbetreuer für Sommer 2015 gesucht

Die Naturparkbetreuer müssen über fundiertes Wissen und pädagogisches Talent verfügen./Foto Landesamt für Naturparke

Das Landesamt für Naturparke sucht für die Sommermonate Naturparkbetreuer, die in den sieben Südtiroler Naturparks den Naturschutzdienst versehen. Die Auswahl erfolgt im April. Interessierte können sich bis zum 4. März bewerben.


Umwelt | 12.01.2015

Note "ausgezeichnet" für Südtirols Badeseen

Der Völser Weiher ist einer der acht Südtiroler Badeseen mit ausgezeichneter Wasserqualität./Foto Biologisches Labor

Alle acht Südtiroler Badeseen weisen laut dem Biologischen Labor der Landesumweltagentur eine ausgezeichnete Wasserqualität auf. Es sind dies der Kleine und Große Montiggler See, der Kalterer See, der Fennberger See, der Völser Weiher, der Wolfsgrubener See, der St. Felixer Weiher und der Vahrner See.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 09.01.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 08.01.2015

Naturparkhäuser starten in die Wintersaison

Eine neue Ausstellung zu Saurierfossilien der Dolomiten gibt es im Naturparkhaus Drei Zinnen in Toblach./Foto Ruth Mutschlechner

Die Naturparkhäuser Puez-Geisler, Fanes-Sennes-Prags, Drei Zinnen und Rieserferner-Ahrn sind wieder geöffnet. Sie starten mit interessanten Sonderausstellungen in die Wintersaison: zu den Saurierfossilien der Dolomiten, den Schauplätzen des Ersten Weltkrieges in den Sextner Dolomiten, der Artenvielfalt von Menschenhand sowie zu Luchs, Wolf und Braunbär.


Umwelt | 07.01.2015

1,1 Millionen Euro für Landschaftspflege

Die Landesregierung legt Wert auf die Landschaftspflege: Im letzten Jahr wurden über 1,1 Millionen Euro an Förderbeiträgen für Schindeldächer, Holzzäune, bäuerliche Kleindenkmäler und Trockenmauern gewährt und zur Auszahlung weitergeleitet. "Dies entspricht dem guten Durchschnitt der letzten Jahre", betont Landesrat Richard Theiner.

Umwelt | 30.12.2014

2014 war ein Jahr der Wetterextreme

Das ausklingende Jahr geht in Südtirol trotz des kühlen Sommers als eines der wärmsten Jahre in die Wettergeschichte ein. Neun Monate waren heuer zum Teil deutlich zu mild, nur Mai, Juli und August waren kühler als im Mittel, ziehen die Landesmeteorologen Bilanz.

Umwelt | 23.12.2014

Hydros erhält definitiv Konzession an Wasserkraftwerk Laas

Das Wasserkraftwerk Laas./Bild SEL

Die Landesregierung hat heute (23.12.) grünes Licht zur Vergabe der Konzession des Wasserkraftwerkes Laas an die Betreibergesellschaft "Hydros" gegeben. Bisher hat die "Hydros GmbH" dieses Werk aufgrund einer provisorischen Ermächtigung geführt.


Umwelt | 22.12.2014

BBT und A22: Initiativgruppen aus Unterland und Wipptal bei LR Theiner

Initativgruppen aus dem Unterland und dem Wipptal sprachen kürzlich mit LR Theiner über die Belastungen entlang der Autobahn und den BBT./Foto LPA rm

Um den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung entlang der Brennertrasse ging es kürzlich bei einem Treffen von Initiativgruppen aus dem Unterland und Wipptal mit Umweltlandesrat Richard Theiner.


Umwelt | 19.12.2014

Biotop Kircher Au in der Gemeinde Freienfeld wird revitalisiert

Aus der Kircher Au soll sich wieder ein Auwald entwickeln können. Die als Biotop unter Schutz gestellte Fläche im Gemeindegebiet von Freienfeld lässt derzeit nur erahnen, was diese Fläche ursprünglich einmal war. Vom Auwald mit seinem sumpfigen Charakter und von den Teichen ist nichts mehr übrig geblieben. Derzeit ist ein Projekt der Landesabteilung Wasserschutzbauten zur Revitalisierung im Gange.

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 19.12.2014

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2015!