Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 09.09.2013

KlimaHaus-Klasse R: OK des Landtags für Vorschlag von LR Pichler Rolle

Die neue KlimaHaus-Klasse R für energetisch sanierte Altbauten ist Realität. Der Landtag hat heute (9. September) den von Landesrat Elmar Pichler Rolle ausgearbeiteten und von der Landesregierung vorgelegten Vorschlag zur Änderung des entsprechenden Gesetzes angenommen, nun geht’s an die Ausarbeitung der notwendigen Kriterien.

Umwelt | 06.09.2013

LR Mussner überreicht KlimaHaus Awards 2013

LPA - Die fünf besten Klimahäuser, die 2012 zertifiziert wurden, wurden heute (6. September) auf Schloss Maretsch in Bozen mit den "KlimaHaus Awards 2013" prämiert. Drei weitere Projekte bekamen den Anerkennungspreis für die beispielhafte Umsetzung der KlimaHaus-Ziele.

Umwelt | 06.09.2013

Oberlauf des Weissplatterbaches gesichert

LPA - Vor kurzem wurden die Sicherungsarbeiten am Oberlauf des Weissplatterbaches in Hafling abgeschlossen. „Nach einem Unwetter im vorigen Sommer wurden durch den Weissplatterbach Grundstücke und Straßen vermurt, nun ist die Abbruchstelle gesichert und weiteren Vermurungen vorgebeugt“, sagt der Direktor der Landesabteilung Wasserschutzbauten Rudolf Pollinger. Finanziert wurde der Eingriff von den Landesabteilungen Wasserschutzbauten Straßendienst sowie der eco center AG.

Umwelt | 05.09.2013

Villanderer Hochmoore werden unter Schutz gestellt

Villanderer Hochmoore schützen (v.l.): Vizebürgermeister von Villanders Johann Rabensteiner, LR Elmar Pichler Rolle, Bürgermeister Walter Baumgartner und Peter Kasal, Direktor des Landesamtes für Landschaftsökologie.

LPA - Die einmaligen Hochmoore auf der Villanderer Alm sollen unter einen besonderen Schutz gestellt werden. Die Landesregierung hat Landesrat Elmar Pichler Rolle beauftragt, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Villanders insgesamt vier Natura-2000-Gebiete auszuweisen sowie die Überarbeitung des Landschaftsplanes abzuschließen.


Umwelt | 05.09.2013

Abenteuer, Spiel und Spaß: Diplome für naturbegeisterte "Junior Ranger"

LPA - Das Landesamt für Naturparke hat heuer erstmals in Zusammenarbeit mit dem Club Alpino Italiano CAI das Projekt "Junior Ranger" in italienischer Sprache durchgeführt; jetzt wurden bei einem Abschlussfest beim Naturparkhaus Schlern-Rosengarten in Tiers die Diplome überreicht.

Umwelt | 04.09.2013

Naturmuseum: Vortrag zu parasitären Erkrankungen

Vortrag zu parasitären Erkrankungen im Naturmuseum  am 9. September

LPA - Am Montag, 9. September, berichtet Horst Aspöck im Naturmuseum in Bozen über Parasiten und parasitäre Erkrankungen und entsprechende Schutzmaßnahmen. Der Vortrag ist Teil des museenübergreifenden Ausstellungsprojektes „Hygieia – Kulturgeschichte der Hygiene“.


Umwelt | 04.09.2013

LR Pichler Rolle auf Lokalaugenschein am Montiggler See

LR Pichler Rolle auf Lokalaugenschein am Montiggler See

LPA - Naturschutzlandesrat Elmar Pichler Rolle besuchte kürzlich das bekannteste Naherholungsgebiet von Bozen am Montiggler See, um sich vor Ort ein Bild von bereits getätigten Arbeiten und von geplanten Vorhaben zu machen. Mit von der Partie waren dabei die Referenten der Gemeinde Eppan, Philipp Waldthaler und Wally Kössler sowie der Amtsdirektor des Amtes für Landschaftsökologie, Peter Kasal, der den Gebietsplan Montigglerwald- Mitterberg betreut.


Umwelt | 30.08.2013

6. September: LR Mussner verleiht "KlimaHaus Award"

LPA - Mit dem „KlimaHaus Award" prämiert die KlimaHaus Agentur bereits zum elften Mal die Bauherrn und Planer von Vorzeigeprojekten. Am Freitag, 6. September 2013, übergibt Landesrat Florian Mussner die diesjährigen Preise.

Umwelt | 30.08.2013

Sommer 2013: Überdurchschnittlich sonnig und heiß

Karte mit der Blitzdichte pro Gemeinde im Sommer 2013

LPA - Mit dem 31. August geht der meteorologische Sommer (Juni, Juli, August) zu Ende und deshalb zieht der Landeswetterdienst Bilanz. Der heurige Sommer war überdurchschnittlich warm und sonnig. So wurde in Bozen eine mittlere Temperatur von 23,4 Grad Celsius gemessen, der langjährige Vergleichswert liegt hier bei 22,4 Grad Celsius. Auch in den restlichen Landesteilen war es um etwa ein Grad Celsius wärmer als im Durchschnitt, heißt es vom Wetterdienst.


Umwelt | 29.08.2013

Sarntal: Oberer Abschnitt des Stetterbaches gesichert

Luftaufnahme: Der obere Abschnitt des Stetterbaches ist gesichert.

LPA - Insgesamt fünf Baulose hat das Amt für Wildbach- und Lawinenverbauung Nord der Landesabteilung Wasserschutzbauten in Angriff genommen, um den oberen Abschnitt des Stetterbaches im Sarntal zu sichern. „Weitere abschließende Baumaßnahmen sind geplant, um den Schutz vor Muren für Bundschen und die Staatsstraße ins Sarntal zu erhöhen“, kündigt Abteilungsdirektor Rudolf Pollinger an.