Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 27.03.2014

Landesbeirat für Baukultur und Landschaft trifft Ressortdirektor Zerzer

LPA - Um Raumentwicklung, Beratungstätigkeit und damit verbundene Schwierigkeiten ging es bei einem kürzlich erfolgten Treffen zwischen Ressortdirektor Florian Zerzer, Ressort für Raumentwicklung, Umwelt und Energie, und den Mitgliedern des Landesbeirates für Baukultur und Landschaft. Einzigartig sei vor allem die freiwillige Einberufung des Beirates, so Zerzer.

Umwelt | 26.03.2014

Klimastollen in Prettau ab 1. April geöffnet

Atemübungen im Klimastollen in Prettau

LPA - Ab Dienstag, 1. April, ist der Klimastollen, die natürliche Asthmatherapiestation im stillgelegten Bergwerksstollen in Prettau, wieder geöffnet. Rund einen Kilometer im Berg kann man vollkommen reine Luft atmen, sich erholen und gleichzeitig die Atemwege befreien. Für den Besuch ist eine Anmeldung erforderlich.


Umwelt | 26.03.2014

Ab Samstag Verbot bienengefährdender Spritzmittel bis zu 500 Metern Meereshöhe

LPA - In Obstbaulagen bis zu 500 Metern Meereshöhe gilt ab diesem Samstag das Verbot, bienenschädliche Pflanzenschutzmittel auszubringen. Dies teilt das Landesamt für Obst und Weinbau in der Abteilung Landwirtschaft mit.

Umwelt | 26.03.2014

Wildbachverbauung: Arbeiten am Eisack in Gossensaß werden fortgesetzt

LPA - Die Arbeiten für die Anpassung des Eisacks im Zentrum von Gossensaß sind wieder aufgenommen worden. Mit diesem Eingriff, der Teil eines umfassenderen Projektes ist, sollen die nahestehenden Gebäude bei außerordentlichen Witterungsverhältnissen geschützt werden.

Umwelt | 25.03.2014

Stickoxide entlang der Brennerachse: Vorschläge zu Senkung gutgeheißen

Ein Maßnahmenpaket zur Senkung der Stickoxid-Belastung an der Brennerachse hat die Landesregierung heute (25. März) gutgeheißen. Die Palette der Maßnahmen reicht von Schutzwänden über die Verlagerung des Güterverkehrs bis hin zu Tempolimits, muss allerdings zuerst Rom und danach der EU vorgelegt werden.

Umwelt | 25.03.2014

EU-Projekt SEE-River: Hochwasserschutz-Maßnahmen für Vierschach

LPA - Konkrete Maßnahmen zum Hochwasserschutz, um die Sicherheit für die Bevölkerung von Innichen und Sexten langfristig zu erhöhen: Daran arbeitet die Landesabteilung Wasserschutzbauten gemeinsam mit den Gemeinden Innichen und Sexten und verschiedenen Interessengruppen im Projekt SEE (für South East Europe)-River, das die nachhaltige Entwicklung der Drau und ihres Einzugsgebietes zum Inhalt hat.

Umwelt | 24.03.2014

Ab übermorgen Verbot bienenschädlicher Pflanzenschutzmittel in Kraft

LPA - Ab Mittwoch, dem 26. März, gilt das Verbot, bienenschädigende Pflanzenschutzmittel für die Sorte Cripps Pink und deren Klone auszubringen. Dies teilt das Landesamt für Obst- und Weinbau mit.

Umwelt | 21.03.2014

Drittes "Forum für Trinkwasser" - LR Theiner: "Wasserversorgung sichern"

LR Richard Theiner beim dritten "Forum für Trinkwasser": "Auch in einem wasserreichen Land müssen wir sorgsam mit dieser lebensnotwendigen Ressource umgehen."

LPA - "Sauberes Trinkwasser ist in Südtirol eine Selbstverständlichkeit und sein Wert wird vielen erst dann bewusst, wenn es fehlt", unterstrich heute (21. März) Energie- und Umweltlandesrat Richard Theiner bei der Eröffnung des dritten "Forums für Trinkwasser" in Nals. Umso mehr gelte es, auf die herausragende Bedeutung des Wassers und einer nachhaltigen Wassernutzung hinzuweisen.


Umwelt | 19.03.2014

Pollentag am 21. März: Biologisches Landeslabor informiert über Pollenflug

Mit dem Frühling beginnt für viele Pollenallergiker eine Leidenszeit, im Bild männliche Blütenkätzchen der Hainbuche Foto: LPA/Biologische Labor

LPA - In den Tallagen ist der ersehnte Frühling eingezogen. Frische Blätter und farbenprächtige Blüten sind nicht für alle Grund zur Freude: Für viele Pollenallergiker bedeutet der Start in den Frühling den Beginn einer Leidenszeit. Schuld daran sind die zahlreichen Pollen in der Luft. "Über das Biologische Labor der Umweltagentur informieren wir regelmäßig über den aktuellen Pollenflug", betont Umweltlandesrat Richard Theiner.


Umwelt | 19.03.2014

"flussaufwärts" on tour

Suldenbach: Anlässlich des Weltwassertages geht im Rahmen des Projekts "flussaufwärts" eine Ausstellung auf Tour

LPA - Um das Leben mit Naturgefahren geht es im Projekt "flussaufwärts". Anlässlich des Internationalen Tages des Wassers am 22. März startet eine Ausstellung zum Projekt.