Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 20.07.2015

Neuer Libellenführer: 40 Arten allein im Etschtal

Sommerzeit ist Libellenzeit: Immerhin 40 verschiedene Arten sind im Etschtal zu beobachten.

"Die Libellen des Etschtales zwischen Meran und Salurn" nennt sich die handliche Broschüre, die die Arbeitsgruppe für Libellen Südtirol "Libella" in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Landschaftsökologie herausgebracht hat. "Dieser Raum hat eine große Bedeutung für die Libellen in Südtirol", erklärt Amtsdirektor Peter Kasal.


Umwelt | 16.07.2015

Dolomites Unesco LabFest: Zweite Auflage vom 28. bis 30. August

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr erlebt das „Dolomites Unesco LabFest“ vom 28. bis 30. August 2015 seine zweite Auflage. In Auronzo di Cadore (Provinz Belluno) und auf der Plätzwiese im Pragser Tal wird sich dieses Jahr alles um das Thema "Grenzgänge" drehen.

Umwelt | 16.07.2015

Ozon: Schwellenwert an vier Messstationen überschritten

Mit den anhaltend hohen Temperaturen bleiben auch die Ozonkonzentrationen in der Luft hoch: Am gestrigen Mittwoch (15. Juli) wurde die Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter in Kurtinig an der Weinstraße, Leifers, Neumarkt und am Ritten überschritten.

Umwelt | 15.07.2015

Ozonkonzentration in Kurtinig, Leifers und am Ritten über der Info-Schwelle

Die hohen Temperaturen haben für einen Anstieg der Ozonkonzentration in der Luft gesorgt. Gestern Abend (14. Juli) kletterten die Ozonwerte an zwei Messstellen der Landesumweltagentur - jenen in Kurtinig und in Leifers - über die Informationsschwelle.

Umwelt | 15.07.2015

Hydros GmbH behält Konzession für Kraftwerk Laas

Die Landesregierung hat gestern (14. Juli) die Vergabe der Konzession für das Kraftwerk Laas nach der erfolgten Neubewertung der Gesuchsunterlagen an die Hydros GmbH bestätigt. "Damit wird auch in diesem Fall die Rechtmäßigkeit wiederhergestellt", so Energielandesrat Richard Theiner.

Umwelt | 14.07.2015

Landesregierung: Gewässerschutz-Kriterien verabschiedet

LR Theiner stellt die Gewässerschutz-Kriterien vor:"Es ist uns gelungen, eine Balance zwischen Schützen und Nützen zu finden."

In ihrer heutigen Sitzung (14. Juli) hat die Landesregierung die Kriterien für die Ausweisung sensibler Gewässer beschlossen. "Es ist uns gelungen, eine Balance zwischen Schützen und Nützen zu finden", zeigt sich der zuständige Energie- und Umweltlandesrat Richard Theiner zufrieden.


Umwelt | 14.07.2015

Ozon: Schwellenwert in Kurtinig und Leifers überschritten

Mit dem Anstieg der Temperaturen und der Sonneneinstrahlung sind in den letzten Tagen die Ozonkonzentrationen angestiegen. Gestern (13. Juli) Abend wurde an den Messstationen in Kurtinig und in Leifers die Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten. Dies teilt das Labor für physikalische Chemie mit.

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 08.07.2015

Ozonwerte: am 7. Juli 2015 Überschreitung der Infoschwelle an vier Orten

Mit dem Anstieg der Temperaturen und der Sonneneinstrahlung sind in den letzten Tagen die Ozonkonzentrationen angestiegen.

Umwelt | 07.07.2015

Amt für Jagd und Fischerei mahnt sorgsamen Umgang mit Wasser an

Verantwortungsvoll mit Wasser umgehen: Dazu ruft das Landesamt für Jagd und Fischerei auf. Ansonsten droht das Austrocknen von Gewässern und damit das Absterben der Fauna.

Umwelt | 07.07.2015

Weiter hohe Ozonwerte: Infoschwelle an fünf Orten überschritten

Durch die hohen Temperaturen klettern auch die Ozonwerte weiter in die Höhe: Im Unterland sowie in Bozen und am Ritten wurde gestern, 6. Juli, die Ozonwarnschwelle an fünf Messstationen der Landesumweltagentur überschritten.