Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 13.05.2015

Energietisch: Masterplan für besseren Stromtransport im Endspurt

Die notwendige Erneuerung des Stromverteilungsnetzes, um die Versorgungssicherheit zu verbessern, stand im Mittelpunkt der gestrigen (12. Mai) Gespräche am sogenannten „Energietisch“. Jetzt liegen die Grundlagen des Masterplans mit einer genauen Defizitliste vor. Anhand dieser Daten wird nun ein Prioritätenprogramm mit den dringendsten Investitionen erarbeitet.

Umwelt | 11.05.2015

Stiftung UNESCO prämiert Gewinner des Geologiewettbewerbs am 18. Mai

Gleich zwei Prämierungen der Stiftung Dolomiten UNESCO stehen am Montag, 18. Mai, im Palais Widmann in Bozen an: Zum einen wird ein Preis für eine wissenschaftliche Arbeit zur Geologie der Dolomiten in Gedenken an Lorenz Keim verliehen und zum anderen für ein Projekt, das die geologische Einzigartigkeit des Dolomiten-Welterbegebietes vermittelt.

Umwelt | 11.05.2015

Fürstenburger Schüler beteiligen sich an Projekt zum Schutz der Seeforelle

"Cocooning" – so wird in der Fischwirtschaft das Einbringen der Eier im Augenpunktstadium in die Laichplätze. Foto: LPA/Fachschule Fürstenburg

Aufgrund der Wassernutzung zur Energiegewinnung ist es für die heimische Seeforelle zunehmend schwierig, sich selbst fortzupflanzen. Beim Projekt "Wiederbelebung Haiderseeforelle" lernen die Schüler der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Fürstenberg, welche Maßnahmen notwenidg sind, um diese Art zu erhalten.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 08.05.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 08.05.2015

Naturparkerlebnis im Sommer: Infobroschüre erschienen

Wunderschöner Blick auf Kalterersee und Etschtal beim Aussichtspunkt am Gschnoner Rundwanderweg./Foto Amt für Naturparke

Eine Reihe von interessanten Veranstaltungen, Vorträgen, Ausstellungen und Aktionstagen speziell für Kinder bieten die sieben Südtiroler Naturparks in den Sommermonaten an. Alle Angebote sind in einer neuen Broschüre des Landesamtes für Naturparke zusammengefasst, die ab sofort verfügbar ist.


Umwelt | 06.05.2015

"Natur im Garten": LR Schuler unterzeichnet Abkommen zur Ökologisierung

Erste "Natur im Garten"-Plakette (v.li.): Laimburg-Direktor Oberhuber, LR Schuler, niederösterreichischer LH-Stellvertreter Sobotka, "Natur im Garten"-Geschäftsführerin Christa Lackner, Gärten-Direktor Pertoll.

Naturnahe Gärten und die Ökologisierung von öffentlichen Grünräumen gewinnen zunehmend an Bedeutung. 26 Organisationen oder Länder haben das Abkommen "Natur im Garten" zur Verankerung des ökologischen Grundgedankens in der EU bereits unterschrieben. Heute (6. Mai) hat sich auch Südtirol durch die Unterschrift von Landesrat Schuler dem Netzwerk angeschlossen.


Umwelt | 06.05.2015

LR Theiner trifft Umweltminister: Nationalpark Stilfser Joch, Jagd und A22

LR Theiner und Flavio Ruffini verabschiedeten Umweltminister Galletti im Bozner Zugbahnhof./Foto LPA

Über den Nationalpark Stilfser Joch, die Jagd in den Naturparken und die Einschränkung der Stickstoffoxid-Belastung entlang der Brennerautobahn sprach Landesrat Richard Theiner kürzlich mit Umweltminister Gian Luca Galletti in Bozen.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 06.05.2015

Praxisfortbildung für geschulte Wasserwarte (im Sinne des D.LH. Nr. 12/2006)

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 05.05.2015

Jährliches Treffen der Südtiroler Kanalnachbarschaft

Umwelt | 04.05.2015

Start der Diskussion über Leitlinien zu neuem Raumordnungsgesetz

Sie stellten die neuen Leitlinien vor (v.l.): Florian Zerzer, LR Theiner, Anton Aschbacher, Frank Weber und Peter Kasal./Foto LPA

Die Leitlinien für das neue Landesraumordnungsgesetz stoßen auf großes Interesse: Bei der ersten öffentlichen Vorstellungsrunde mit Interessensgruppen und Gemeindevertreten kürzlich in Bozen wurde vor allem über die Einführung von Siedlungsgrenzen, die Mischnutzung in Wohngebieten und die fachliche Aufwertung der Baukommissionen diskutiert.