Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 17.06.2016

Der Bartgeier fliegt wieder im Nationalpark Stilfserjoch

Der Bartgeier findet im Martelltal einen geeigneten Lebensraum und ein gutes Nahrungsangebot vor.

100 Jahre nach seiner Ausrottung in den Alpen ist im Martelltal die zweite Freilandbrut eines Bartgeiers geglückt. Das Wiederansiedelungs-Projekt zeigt Erfolge.


Umwelt | 17.06.2016

Tag der Artenvielfalt: Forscher nehmen das Matscher Tal unter die Lupe

Beim Tag der Artenvielfalt am 25. Juni werden Tiere und Pflanzen im Matscher Tal unter die Lupe genommen (FOTO: Naturmuseum Südtirol)

Die Fauna und Flora des Matscher Tals stehen im Mittelpunkt des heurigen Tags der Artenvielfalt am Samstag, 25. Juni. Heuer gibt es ein Programm für Familien.


Umwelt | 17.06.2016

23. Juni: KlimaHaus Agentur zieht Bilanz

LR Richard Theiner stellt am kommenden Donnerstag, 23. Juni, den neuen Energiecheck vor. Auch Bilanz über die Projekte der KlimaHaus Agentur 2015 wird gezogen.

Umwelt | 16.06.2016

12.000 Schüler fit für den Umweltschutz

Auf besonders großes Interesse stieß im vergangenen Schuljahr die neu überarbeitete interaktive Ausstellung "EnergieWerkstatt".

753 Klassen mit über 12.000 Schülerinnen und Schülern haben sich im Schuljahr 2015/16 an den Schulprojekten der Landesagentur für Umwelt beteiligt.


Umwelt | 14.06.2016

29 Schutzhütten im Dolomiten UNESCO Welterbe erhalten Plakette

So sieht die Plakette aus, die ab diesem Sommer 29 Schutzhütten im Dolomiten UNESCO Welterbe zieren wird.

Rund die Hälfte der Schutzhütten im Welterbegebiet können sich pünktlich zu Beginn der alpinen Sommersaison "Schutzhütte im Dolomiten UNESCO Welterbe" nennen.


Umwelt | 14.06.2016

Natura 2000: Umwandlung in "Besondere Schutzgebiete" genehmigt

Um den Natura 2000-Iter abzuschließen, hat die Landesregierung die Umwandlung von 35 "Gebieten Gemeinschaftlicher Bedeutung" in "Besondere Schutzgebiete" genehmigt.  Im Bild die Lärchenwiesen im Innerfeldtal, Sexten.

Die Landesregierung hat heute (14. Juni) die Umwandlung von 35 "Gebieten Gemeinschaftlicher Bedeutung" in "Besondere Schutzgebiete" genehmigt.


Umwelt | 14.06.2016

Der Bartgeier fliegt wieder: Pressekonferenz am 17. Juni

Zum zweiten Mal ist eine Freilandbrut der Bartgeier im Martelltal geglückt.

Die zweite Freilandbrut eines Bartgeiers in Südtirol ist Gegenstand einer Pressekonferenz mit Landesrat Richard Theiner am Freitag, 17. Juni, im Martelltal.


Umwelt | 09.06.2016

"Dicke Luft im Klassenzimmer": CO2-Gehalt in 150 Räumen gemessen

In zwei Dritteln der Klassenräume ist der CO2-Gehalt zu hoch: Das haben die Messungen der Landesumweltagentur in den Schulen ergeben.

In zwei Dritteln der Klassenzimmer ist die Luftqualität nicht ausreichend, zeigt ein Projekt der Landesumweltagentur in Zusammenarbeit mit den Schulämtern.


Umwelt | 08.06.2016

Naturparke Südtirol und "Roter Hahn" kooperieren

Die Welt der Naturparke besser kennenlernen konnten Mitglieder der Dachmarke "Roter Hahn" bei der geführten Blumenwanderung in Tiers.

Die Blumenwanderung in Tiers ist das jüngste Beispiel der Kooperation zwischen den Naturparken und dem "Roten Hahn". Das Ziel: Naturschutz durch Wissen fördern.


Umwelt | 03.06.2016

Welttag der Umwelt: Quellbäche sind Gewässertyp des Jahres 2016

"Quellbäche sind hoch sensible Ökosysteme. Ihnen soll heuer besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden", bricht Umweltlandesrat Richard Theiner eine Lanze für den Gewässertyp des Jahres 2016.

Anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni haben das Biologische Landeslabor und die EURAC "Südtirols Gewässertyp des Jahres" gekürt: Es sind die Quellbäche.