Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 08.05.2015

Naturparkerlebnis im Sommer: Infobroschüre erschienen

Wunderschöner Blick auf Kalterersee und Etschtal beim Aussichtspunkt am Gschnoner Rundwanderweg./Foto Amt für Naturparke

Eine Reihe von interessanten Veranstaltungen, Vorträgen, Ausstellungen und Aktionstagen speziell für Kinder bieten die sieben Südtiroler Naturparks in den Sommermonaten an. Alle Angebote sind in einer neuen Broschüre des Landesamtes für Naturparke zusammengefasst, die ab sofort verfügbar ist.


Umwelt | 06.05.2015

"Natur im Garten": LR Schuler unterzeichnet Abkommen zur Ökologisierung

Erste "Natur im Garten"-Plakette (v.li.): Laimburg-Direktor Oberhuber, LR Schuler, niederösterreichischer LH-Stellvertreter Sobotka, "Natur im Garten"-Geschäftsführerin Christa Lackner, Gärten-Direktor Pertoll.

Naturnahe Gärten und die Ökologisierung von öffentlichen Grünräumen gewinnen zunehmend an Bedeutung. 26 Organisationen oder Länder haben das Abkommen "Natur im Garten" zur Verankerung des ökologischen Grundgedankens in der EU bereits unterschrieben. Heute (6. Mai) hat sich auch Südtirol durch die Unterschrift von Landesrat Schuler dem Netzwerk angeschlossen.


Umwelt | 06.05.2015

LR Theiner trifft Umweltminister: Nationalpark Stilfser Joch, Jagd und A22

LR Theiner und Flavio Ruffini verabschiedeten Umweltminister Galletti im Bozner Zugbahnhof./Foto LPA

Über den Nationalpark Stilfser Joch, die Jagd in den Naturparken und die Einschränkung der Stickstoffoxid-Belastung entlang der Brennerautobahn sprach Landesrat Richard Theiner kürzlich mit Umweltminister Gian Luca Galletti in Bozen.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 06.05.2015

Praxisfortbildung für geschulte Wasserwarte (im Sinne des D.LH. Nr. 12/2006)

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 05.05.2015

Jährliches Treffen der Südtiroler Kanalnachbarschaft

Umwelt | 04.05.2015

Start der Diskussion über Leitlinien zu neuem Raumordnungsgesetz

Sie stellten die neuen Leitlinien vor (v.l.): Florian Zerzer, LR Theiner, Anton Aschbacher, Frank Weber und Peter Kasal./Foto LPA

Die Leitlinien für das neue Landesraumordnungsgesetz stoßen auf großes Interesse: Bei der ersten öffentlichen Vorstellungsrunde mit Interessensgruppen und Gemeindevertreten kürzlich in Bozen wurde vor allem über die Einführung von Siedlungsgrenzen, die Mischnutzung in Wohngebieten und die fachliche Aufwertung der Baukommissionen diskutiert.


Umwelt | 30.04.2015

"Natur im Garten": LR Schuler unterzeichnet Abkommen mit Trauttmansdorff

Ökologisierung, Biodiversität und Klimaschutz: Dafür setzt sich "Natur im Garten" europaweit ein. Nun treten auch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff diesem Programm bei, beginnend mit der Unterzeichnung eines Abkommens durch ihren Präsidenten Arnold Schuler.

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 30.04.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 30.04.2015

Landeswetterdienst: April war trocken, warm und sonnenreich

Trotz des flächendeckenden Regens der vergangenen Stunden geht der heute ausklingende April in ganz Südtirol als trockener Monat in die Wettergeschichte ein, fassen die Meteorologen des Landeswetterdienstes ihren Rückblick zusammen.

Umwelt | 28.04.2015

Leitlinien zum neuen Landesraumordnungsgesetz vorgestellt

Klar und verständlich soll das neue Landgesetz für Raum und Landschaft sein, deutliche Grenzen für die Verbauung der noch wenigen, verfügbaren Flächen aufzeigen und die Beratungsorgane fachlich aufwerten. Dies betonte Landesrat Richard Theiner heute (28.04.) bei der Vorstellung der Leitlinien für das neue Gesetz nach der Sitzung der Landesregierung.