Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 29.05.2015

Eröffnung der Ruheoase Bad Ratzes am 5. Juni in Kastelruth

Die Ruheoase von Bad Ratzes in Kastelruth ist bereits die zehnte von derzeit elf geplanten „Ruheoasen am Mineralwasser“ in Südtirol, welche nunmehr verwirklicht ist. Sie wird am Freitag, 5. Juni 2015, um 16 Uhr offiziell eröffnet.

Umwelt | 29.05.2015

Badeseen garantieren sorgloses Schwimmvergnügen

LR Theiner, Alberta Stenico, Mariarosaria Mupo und Danilo Tait (v.l.) am Wolfsgrubener See./Foto LPA rm

Alle Wasserratten können beruhigt in die Badesaison starten: "Die Wasserqualität der Badeseen ist nach wie vor ausgezeichnet", bestätigt Umweltlandesrat Richard Theiner, der gestern Nachmittag (28.05.) bei den Pflegemaßnahmen am Wolfsgrubener See zugegen war.


Umwelt | 28.05.2015

UNESCO-Fotoworkshop zu Biodiversität

Das Drei-Zinnen-Gebiet steht beim UNESCO-Workshop im Fokus der Fotografen./Foto LPA

Die Stiftung Dolomiten UNESCO organisiert im Laufe des heurigen Jahres einen Fotoworkshop zur Biodiversität, unter anderem in den Naturparken "Drei Zinnen" und "Puez Geisler". Die Kurse sind für alle Interessierten offen.


Umwelt | 28.05.2015

Tagung zu nachhaltigem Gewässerschutz am 5. Juni in Bozen

Die Landesagentur für Umwelt organisiert am Freitag, 5. Juni 2015, in der Europäischen Akademie in Bozen eine Tagung über den "Schutz der Fließgewässer und die Perspektiven der hydroelektrischen Nutzung in Südtirol". Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 22.05.2015

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 22.05.2015

Energieexperten diskutieren über Kriterien für Gewässerschutz

Am Energietisch wurde heute angeregt über die Gewässerschutzkriterien diskutiert./Foto LPA rm

Mit dem Thema Gewässerschutz und einer stärker auf Nachhaltigkeit ausgerichteten hydroelektrischen Nutzung öffentlicher Gewässer beschäftigten sich heute (22.05.15) die Experten am Energietisch.


Umwelt | 21.05.2015

Anhörung zum Raumordnungsgesetz: "Der Zersiedelung Einhalt gebieten"

Sie hörten den Beiträgen aufmerksam zu (v.l.): LR Theiner, Frank Weber, Peter Kasal und Anton Aschbacher./Foto LPA rm

"Außerhalb klar definierter Siedlungsrenzen sollen keine Neuansiedlungen mehr möglich sein, um der Zersiedelung Einhalt zu gebieten", sagte Landesrat Richard Theiner gestern (20.05.) bei der Anhörung zu den Leitlinien für das neue Landesraumordnungsgesetz im Pastoralzentrum in Bozen.


Umwelt | 21.05.2015

Morgen Internationaler Tag der Biodiversität: "Rückzugsgebiete erhalten“

Magerwiesen sind ein wichtiger Rückzugsort und tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei./Foto Josef Hackhofer

Umweltlandesrat Richard Theiner ruft anlässlich des morgigen Internationalen Tages der Biodiversität zu einem achtsameren Umgang mit Raum und Landschaft auf. Südtirol ist längst nicht mehr eine Insel der Seligen: Rund 41 Prozent der heimischen Tierarten sind bedroht und 27 Prozent der Pflanzenarten gelten als gefährdet.


Umwelt | 20.05.2015

Vortrag über die Fischzucht im Ex-Lido in Brixen wird verschoben

Wegen schlechten Wetters wird der für morgen, 21. Mai, anberaumte Vortrag mit Rundgang in der sogenannten „Fischzucht“ in Brixen auf einen anderen Zeitpunkt verschoben. Der neue Termin für den Vortrag und die Führung in diesem interessanten Ökosystem wird rechtzeitig mitgeteilt.

Umwelt | 20.05.2015

Bodensanierung in Industriegebieten: "Wertvolle Flächen wiedergewonnen"

Renato Palaia (Bildmitte) hat mit seiner Broschüre über Bodensanierungen ein wichtiges Umweltthema aufgegriffen./Foto LPA rm

"Wir haben das Menschenmöglichste getan, um diese wertvollen Lagen wiederzugewinnen", sagte Umweltlandesrat Richard Theiner heute (20.05.) bei der Vorstellung einer neuen Broschüre über die in den letzten 35 Jahren durchgeführten Bodensanierungen in den Gewerbegebieten von Bozen und Meran.