Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 11.12.2014

EUREGIO Umweltpreis wird am 17. Dezember verliehen

Den aktiven Umweltschutz fördern soll der EUREGIO-Umweltpreis, der heuer zum sechsten Mal vergeben wird. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 17. Dezember, um 14 Uhr in der EURAC in Bozen im Beisein von Umweltlandesrat Richard Theiner und Tirols Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe statt.

Umwelt | 09.12.2014

Beiträge für Landschaftspflege in geschützten Gebieten

Im Bereich der Landschaftspflege gibt es vorerst Beiträge für NATURA- 2000-Gebiete, Naturparke, Naturdenkmäler und Biotope. Dies hat die Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung (09.12.) beschlossen.

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 05.12.2014

Amt für Gewässernutzung: Außenstelle in Bruneck geschlossen

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 05.12.2014

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 05.12.2014

36.000 KlimaSchritte für das Weltklima

Über zwei Tonnen C02 eingespart haben Schüler, Eltern und Lehrer im Rahmen der Aktion "Klima.Schritte" der Landesumweltagentur./Foto LPA

36.000 KlimaSchritte haben Schüler, Lehrern und Eltern in der Europäischen Mobilitätswoche im September gesammelt und dabei 18.000 Kilometer Schulweg ohne Auto zurückgelegt. Die Aktion wurde von der Landesagentur für Umwelt im Rahmen des Projektpaketes "Umwelt.Schule" angeboten.


Umwelt | 04.12.2014

Kraftwerk St. Florian: Vorschuss für Umweltgelder

Damit die Gemeinden Neumarkt, Salurn und Altrei die geplanten Umweltinvestitionen umsetzen können, hat die Landesregierung am vergangenen Dienstag (2.12.) eine Vorfinanzierung der für 2011 bis 2013 vorgesehenen Umweltgelder in Höhe von rund 2,5 Mio. Euro genehmigt.

Umwelt | 04.12.2014

Frist für verbrauchsabhängige Messung des Energiebedarfs verlängert

Bis zum 31.12.2016 müssen in Mehrfamilienhäusern mit zentraler Heizanlage Zähler zur individuellen Messung des Energiebedarfs eingebaut werden./Foto LPA

Für Gebäude mit mehr als vier Einheiten und einer gemeinschaftlich genutzten Heiz-, Kühl- oder Warmwasserbereitungsanlage, die vor dem 30. Juni 2000 gebaut worden sind, wurde die Frist für den verpflichtenden Einbau von individuellen Zählern zur Messung des Energiebedarfs bis zum 31. Dezember 2016 verlängert. Bis zum 30. September 2015 kann um Beiträge angesucht werden.


Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 02.12.2014

Seminar „Außenbeleuchtung" für Projektanten und Techniker

Veranstaltungen und Bekanntmachungen der Landesagentur für Umwelt | 01.12.2014

Sprechstunden des Amtes für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Umwelt | 28.11.2014

Fernwärme in Bozen: "Saubere und günstige Energie für Bürger"

Flavio Ruffini, Direktor der Landesumweltagentur, LR Theiner, BM Luigi Spagnolli und Sergio Marchiori stellten heute den Ausbau des Fernwärmenetzes in Bozen vor./Foto LPA rm

"Es ist ein umweltpolitisch bedeutsames Projekt und die Bürger können saubere Energie zu kostengünstigeren Preisen beziehen", betonten Umweltlandesrat Richard Theiner und der Bürgermeister der Stadt Bozen, Luigi Spagnolli, heute (28. November) bei der Vorstellung der Ausbaupläne des Fernwärmenetzes in Bozen.