Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 21.11.2013

Müllverwertung: Trotz Defekts Emissionen nicht über Normalwerten

Trotz des Defekts am Hauptabluftventilator der Müllverwertungsanlage in Bozen Süd sind die Emissionswerte heute (21. November) nie über jene angestiegen, die bei Normalbetrieb erreicht werden. Dies gibt die Landesumweltagentur bekannt, die den gesamten Abschaltprozess überwacht und begleitet hat.

Umwelt | 21.11.2013

Verordnung zu den Kommunikationsinfrastrukturen mit Sendeanlagen in Kraft

LPA - Seit dem gestrigen Mittwoch, 20. November, ist die Verordnung zu den Kommunikationsinfrastrukturen mit Sendeanlagen in Kraft. „Damit ist es uns gelungen, einen sehr komplexen Bereich neu zu regeln und zugleich den umfassenden Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Landschaft beizubehalten“, unterstreicht der zuständige Landesrat Florian Mussner.

Umwelt | 21.11.2013

Müllverwertungsanlage: Ventilator erneut ausgefallen, Notfallkette funktioniert

Erneut Probleme mit dem Hauptabluftventilator der thermischen Restmüllverwertungsanlage in Bozen Süd hat es heute (21. November) Vormittag gegeben. Die gute Nachricht: Die Notfall- und Kommunikationskette hat diesmal einwandfrei funktioniert, die Anlage wurde umgehend heruntergefahren, alle Emissionen liegen weit unter den Grenzwerten.

Umwelt | 21.11.2013

Vernetzung im Mittelpunkt der zweitägigen Hochwassertagung

LPA - 120 Teilnehmer aus ganz Italien - hauptsächlich Ingenieure, Geologen, Experten der Wildbachverbauung - nehmen heute und morgen (21./22. November) an der Tagung über die EU-Hochwasserschutz-Richtlinie teil; diese wird von der Landesabteilung Wasserschutzbauten mit der Fakultät für Wissenschaft und Technik an der Freien Universität Bozen organisiert.

Umwelt | 20.11.2013

Störfall in Müllverwertungsanlage: Daten liegen vor - Keine Gefährdung

Die Landesumweltagentur liegen nun die offiziellen Emissionsdaten zum Störfall in der Müllverwertungsanlage in Bozen Süd vor. Die vom Betreiber heute (20. November) vorgelegten Daten bestätigen die deutlich erhöhten Werte von Gesamtkohlenstoff, Salzsäure, Quecksilber und Kohlenstoffmonoxid bzw. die geringfügige und zeitlich begrenzte Erhöhung der ausgestoßenen Stickoxide. Die Auswertungen zeigen, dass es insgesamt zu keiner gesundheitlichen Belastung der Bevölkerung gekommen ist.

Umwelt | 19.11.2013

Maßnahmen zum Hochwasserschutz: Grenzübergreifendes Projekt SEE River

Exkursion in die Steiermark: Besichtigung der Hochwasserschutzmaßnahmen in Hartberg.

LPA - Die nachhaltige Bewirtschaftung von Flussräumen steht derzeit im Mittelpunkt des grenzüberschreitenden Projektes SEE (für South East Europe) River. Für den Südtiroler Teil wird der mit dem Projekt "ProDrau" begonnene fächerübergreifende Prozess zum Hochwasserschutz optimiert und fortgeführt.


Umwelt | 19.11.2013

Störfall in Müllverwertungsanlage: Umweltagentur analysiert Daten

Nach dem Störfall in der Müllverwertungsanlage in Bozen Süd am Donnerstag wertet nun die Umweltagentur des Landes alle verfügbaren Daten detailliert aus. Eine erste Analyse hat zwar keine feststellbaren Folgen für die Luftqualität in Bozen und Leifers gezeigt, trotzdem hat die Agentur aber Maßnahmen gesetzt, um Störfällen besser vorbeugen zu können und den Informationsfluss zu verbessern.

Umwelt | 18.11.2013

Hochwasserübung: Informationskette funktioniert

LPA - Die Hochwasseralarmierung laut Alarm- und Einsatzplan des Landes Südtirol sowie die Kommunikation zwischen allen Beteiligten ist bei einer Hochwasserübung an Etsch und Eisack getestet worden. "Nur so können wir Schwachstellen in der Kommunikation aufdecken und beheben", erklärt Landeshauptmann Luis Durnwalder in seiner Funktion als oberster Zivilschützer.

Umwelt | 18.11.2013

"LärchenSchutzWaldVinschgau": Projekt wird am 26. November vorgestellt

LPA - Die von Lärchen dominierten Schutzwälder im Vinschgau sind offensichtlich in einem schlechten Zustand: Überalterung, fehlende Verjüngung, Abnahme der Bestandesstabilität und der Schutzwirkung sind die Hauptprobleme. Durch das Projekt "LärchenSchutzWaldVinschgau" wurden Zustand und Entwicklungstendenzen erhoben und eine konkrete Maßnahmenplanung für die nächsten zehn Jahre abgeleitet; das Projekt wird am 26. November vorgestellt.

Umwelt | 15.11.2013

Trauttmansdorff: Saison 2013 erfolgreich beendet

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff beenden eine erfolgreiche Saison 2013.

LPA - Am heutigen Freitag, 15. November, beenden die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ihre Saison 2013. Diese war geprägt von knapp 400.000 Besuchern in den Gärten - wobei ein Zuwachs bei den Gästen aus Südtirol zu verzeichnen war - sowie von der Auszeichnung als "Internationaler Garten des Jahres 2013".