Hauptinhalt

Aktuelles

Suche

Umwelt | 02.12.2015

Müllverwertungsanlage: Nur zertifizierter Müll

Die thermische Müllverwertungsanlage der Landeshauptstadt wird ab sofort nur mehr mit zertifiziertem Müll beliefert. "Um das Risiko eines Störungsfalles oder eines Brandes zu minimieren, darf nur mehr vorsortierter und zerkleinerter Müll angeliefert werden", erklärte heute (2. Dezember) nach einer Aussprache mit Landesumweltagentur und Betreibergesellschaft ECO-Center Landesrat Richard Theiner.

Umwelt | 01.12.2015

Neues Mähboot für Kalterer See

Das Mähboot, das vergangenen Sommer am Kalterer See im Einsatz war: Nun wird die Anschaffung eines größeren Gerätes ausgeschrieben.

Vergangenen Sommer sind am Kalterer See verstärkt Probleme durch das massive Wachstum von Wasserpflanzen aufgetreten. Heute (1. Dezember) hat die Landesregierung auf Antrag von Landesrat Richard Theiner den Ankauf eines zusätzlichen Mähbootes beschlossen.


Umwelt | 01.12.2015

Brand in der Müllverwertungsanlage: Zu keiner Zeit Gefahr für Bevölkerung

Der Brand in der Müllverwertungsanlage in Bozen Süd, der sich heute Morgen (1. Dezember) im Müllzerkleinerer entwickelt hatte, hat zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung dargestellt. Das betonte Landeshauptmann Arno Kompatscher bei der Dienstagspressekonferenz.

Umwelt | 01.12.2015

Brand in der Müllverwertungsanlage: Keine Überschreitungen der Luftwerte

In der Müllverwertungsanlage in Bozen Süd kam es heute morgen (1. Dezember) zu einem Brand, der jedoch umgehend gelöscht werden konnte. Wie die Landesagentur für Umwelt mitteilt, wurden keine gesundheitsgefährdenden Überschreitungen der Luftwerte festgestellt.

Umwelt | 30.11.2015

Klimaschutz - LR Theiner: "Weiter in Richtung KlimaLand Südtirol arbeiten"

Das Land Südtirol hat sich mit der im Landesklimaplan festgelegten Strategie "Energie-Südtirol-2050" ehrgeizige Ziele im Klimaschutz gesetzt. "Auch wenn bereits Einiges umgesetzt wurde, bleibt noch viel zu tun", unterstreicht Umweltschutzlandesrat Richard Theiner anlässlich des Auftakts der 21. Weltklima-Konferenz in Paris.

Umwelt | 26.11.2015

KlimaHaus Awards 2015: Preisträger aus Bozen, Meran, Bruneck und Welsberg

KlimaHaus Awards 2015: Sechs Projekte wurden heute mit den "Golden Cubes" ausgezeichnet.

Besonders herausragende KlimaHäuser aus dem Jahr 2014 standen heute abend (26. November) im Mittelpunkt der diesjährigen Verleihung der „KlimaHaus Awards“ in der EURAC in Bozen. Die begehrten „Golden Cubes“ gingen an sechs Projekte, vier davon in Südtirol.


Umwelt | 26.11.2015

Palabirn-Wiese: "Schutz der Bäume von kulturhistorischer Bedeutung"

Umweltschutzlandesrat Richard Theiner nimmt zur Polemik rund um den Palabirn-Anger in Lichtenberg Stellung: "Der Schutz dieser Palabirn-Bäume ist für den Vinschgau von kulturhistorischer Bedeutung“, sagt er und verweist auf die zugrundeliegenden Fakten.

Umwelt | 25.11.2015

Labor der Landesumweltagentur erhält Arne-Andersson-Preis

Stolz auf den Arne Andersson Preises 2015 für den Nachweis von Pestiziden in Getreide- und Futtermitteln (v.l.): Fiorenza Fogale, Verena Unterholzner, Amtsdirektor Christian Bachmann, Helmut Pertner, Francesca Ambonati und Fabio Armanaschi.

Großer Erfolg für die Landesumweltagentur: Das dort angesiedelte Labor für Wasseranalysen und Chromatographie wurde vor kurzem mit dem internationalen Arne-Andersson-Preis 2015 ausgezeichnet.


Umwelt | 23.11.2015

Gemeinsam über 62.000 KlimaSchritte gesammelt

Auch die Klasse 5B der Grundschule Jenesien hat fleißig KlimaSchritte gesammelt und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Über 62.000 KlimaSchritte haben Schüler, Lehrer und Eltern in der Europäischen Mobilitätswoche im September in Südtirol gesammelt und dabei rund 31.000 Kilometer Schulweg umweltfreundlich zurückgelegt. Die Aktion wurde von der Landesagentur für Umwelt im Rahmen des Projektpaketes "Umwelt.Schule" angeboten.


Umwelt | 20.11.2015

Startschuss für Europäische Woche der Abfallvermeidung fällt morgen

Auch Second-Hand-Märkte für Kleidung tragen dazu bei, den Konsum zu verringern.

Alles um das nachhaltige Abfallmanagement dreht sich vom 21. bis 29. November 2015 im Rahmen der "Europäischen Woche der Abfallvermeidung". Tipps rund um den bewussten Konsum gibt die Landesagentur für Umwelt, die verschiedene Initiativen zur Abfallvermeidung in Südtirol betreut.