Hauptinhalt

Umweltbildung

Logo Umwelt.Schule 

Das Projektpaket Umwelt.Schule ist ein Mix aus eine Erlebnisausstellungen, Workshops und selbstständig durchzuführenden Aktionen für die Grund- und Mittelschule, sowie Gymnasien, Fachoberschulen und berufsbildende Fachschulen.

 

 

 

AKTUELL: Die Gewinner der Wettbwerbs Boden=Leben stehen fest

Insgesamt 22 Klassen haben sich am Wettbewerb beteiligt und haben ihre kreativen und teils sehr umfangreichen Arbeiten eingereicht. Die Jury hat die Projekte eingehend begutachtet und folgende Klassen als Gewinner ausgewählt:

Grundschule, Kategorie Kunst:
2.- 5. Klasse Grundschule Prettau (klassenübergreifendes Gemeinschaftsprojekt)

Grundschule, Kategorie Wissenschaft:
4. Klasse Grundschule Glurns

Mittelschule, Kategorie Kunst:
2b Mittelschule Blumau

Mittelschule, Kategorie Wissenschaft:
2a Mittelschule St. Pankraz

Oberschule, Kategorie Kunst:
5c Musik Sozialwissenschaftliches Gymnasium und Kunstgymnasium Meran

Oberschule, Kategorie Wissenschaft:
3a LU Fachoberschule für Landwirtschaft Auer

Die Prämierungsfeier findet am 21. März 2016 von 10 bis 12 Uhr in der EURAC in Bozen statt.

Sehen Sie sich hier die Arbeiten an.

 

Kontakt:

Heidi Thaler und Johanna Berger
Tel. 0471/411892 oder 0471/411825 (vormittags)

umweltbildung@provinz.bz.it    

Aktuelle Projekte

Logo Umwelt Schule 14-15

Das Projektpaket Umwelt.Schule umfasst 12 Einzelprojekte zu den Themen ABFALL, KLIMA, ENERGIE, LÄRM, WASSER, KONSUM.

Anmeldungen

Anmeldung

Innerhalb 15. Oktober 2015
Bitte Anmeldetermin einhalten.

Medienpakete zu den Themen Wasser, Klima, Abfall

Bild Medien

Die Fachbibliotheken "ECO library EURAC" und "Pädagogische Fachbibliothek im deutschen Bildungsressort" bieten Fachliteratur und didaktisches Material zu den einzelnen Themenbereichen.

Downloads

Broschüren

Unterlagen der einzelnen Projekte und Materialien zur Vertiefung

Links

Projektangebot verschiedener Institutionen zu Umweltthemen


Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF- Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss ein PDF-Betrachter installiert sein.
Falls Sie noch keinen PDF-Betrachter installiert haben, entscheiden Sie sich jetzt für:
Laden Sie sichen einen Freien PDF-Betrachter herunter
einen Freien PDF-Betrachter
Adobe© Reader©
den Adobe© Reader©

(Letzte Aktualisierung: 16.03.2016)