Hauptinhalt

Informationen zur Tigermücke

Identikit Tigermücke

Tigermücke

Wie erkenne ich eine erwachsene Tigermücke? Nicht bei jeder Mücke mit schwarz-weiß gestreiften Beinen handelt es sich um die gefürchtete Tigermücke. Diese Webseite informiert detailliert über die Eigenschaften der asiatischen Tigermücke (Aedes albopictus).

Wissenswertes über Lebensraum und Entwicklung

Larven der Tigermücke

Wussten Sie, dass die Tigermücke für ihre Vermehrung auf  Wasser angewiesen ist? Hier finden Sie Informationen zur Biologie der Tigermücke, insbesondere über Lebensraum und Entwicklungszyklus.

Vorkommen und Ausbreitung

Weltkugel

Woher stammt die Tigermücke? Warum konnte diese Mückenart in den letzten Jahrzehnten ihr Verbreitungsgebiet derart ausdehnen? Seit wann ist die Tigermücke in Südtirol ein Thema? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der nachfolgenden Webseite.

Gemeinsam gegen die Tigermücke: Vorsorge gegen die Tigermückenplage

mit Wasser gefüllter Blumenuntersetzer

Jeder von uns kann dazu beitragen, die explosionsartige Vermehrung der Tigermücke während der Sommermonate einzuschränken. Was muss man beachten, um das Problem Tigermücke zu Hause und in der unmittelbaren Nachbarschaft  zu vermeiden? Hier finden Sie wichtige Hinweise.

Gemeinsam gegen die Tigermücke: Verwendung von Larviziden

Bacillus-Bakterien

Was tun, wenn Wasseransammlungen nicht vermieden oder nicht durch ein Mückennetz abgedeckt werden können? In solchen Fällen gilt derzeit die regelmäßige Verwendung von Larviziden als einzige wirksame Methode.

Die Tigermücke als potentieller Krankheitsüberträger

Infektionskrankheiten

Im Sommer können die ständigen Attacken der Tigermücke äußerst lästig sein, denn oft lösen sie Hautirritationen aus. Weniger bekannt ist, dass die Tigermücke auch als Krankheitsüberträger fungieren kann. Hier finden sie eine Übersicht der häufigsten, von der Tigermücke übertragbaren Krankheiten in Europa.

Schutz vor Insektenstichen

Insektenschutzmittel

Wie finden uns die Mücken? Wie können wir uns vor Insektenstichen schützen? Hier finden Sie einige Tipps sowie Informationen über Insektenschutzmittel.

Die Erhebung der Tigermücke in Südtirol

Probenstellen

Das Biologische Labor untersucht seit 2013 die Verbreitung der Tigermücke in Südtirol. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Entwicklung der Tigermückenpopulation während der warmen Jahreszeit. Die Webseite informiert über die Methode der Tigermücken-Erhebung und präsentiert einige Untersuchungsergebnisse.

Einige Links

einige Links

Zahlreiche Webseiten bieten Information zum Thema Tigermücke. Hier findet Sie eine Liste interessanter Links.

Die Tigermücke, ein spannendes Thema für den Biologieunterricht

Titelbild Präsentation

Auf dieser Webseite können Sie sich eine Powerpointpräsentation zum Thema „Tigermücke" herunterladen. Sie informiert ausführlich über die Biologie, Verbreitung und Bekämpfung der Tigermücke und deren Rolle als potentiellen Krankheitsüberträger.