Hauptinhalt

Antholzer See

Bild des Antholzer Sees (Quelle: Landesagentur für Umwelt)

Infos zum Antholzer See
Gemeinde Rasen-Antholz
Meereshöhe (m ü.d.M.) 1642
Oberfläche (ha) 43,3
Maximale Tiefe (m) 38
Mittlere Tiefe (m) 25,5
Volumen (Mio. m³) 11
Einzugsgebiet (Km2) 19,06
Uferlinie (Km) 2,7

Der Naturforscher Damian (1899) gibt an, dass der Rotwandbach und der Moosachbach ansehnliche Schuttmengen zu Tal gebracht haben, was zu einer beträchtlichen Verkleinerung des Sees geführt hat.

Urteil

Oligotroph (unbelastet). Großes Wasservolumen. Nach starken Regenfällen weisen die Zuflüsse häufig eine hohe Geschiebeführung auf, die die Verlandung begünstigt und zu einer Trübung des Wassers führen kann.

Durchgeführte Maßnahmen

Entnahme von Murenmaterial.

(Letzte Aktualisierung: 12.03.2014)