Konsolidierte Bilanz

Die konsolidierte Bilanz ist ein buchhalterisches Dokument, welches das Wirtschafts-, Vermögens- und Finanzergebnis der „Gruppe öffentliche Verwaltung“ darstellt, anhand einer  zweckmäßigen Eliminierung der Verbindungen, welche alleine gruppeninterne Auswirkungen hatten, mit dem Ziel die mit, von der Gruppe externen Subjekten durchgeführte Transaktionen dazustellen. Die konsolidierte Bilanz wird von der Dachverwaltung erstellt, welche die Tätigkeit koordiniert.

Konsolidierte Bilanz 2018 (genehmigt mit Beschluss des Landtages Nr. 12 vom 11/09/2019)

Konsolidierte Bilanz 2017 (genehmigt mit Beschluss des Landtages Nr. 11 vom 12/09/2018)