News

Ausschuss hört Vertreter und Anwälte der SAD

Der Untersuchungsausschuss zum öffentlichen Personennahverkehr hat heute die Betriebsspitze und die Rechtsvertreter des größten Südtiroler Linienkonzessionärs angehört.

Wie Ausschussvorsitzender Andreas Leiter Reber berichtet, wurden heute Altlandeshauptmann Luis Durnwalder, SAD-Generaldirektor Mariano Vettori, SAD-Geschäftsführer Ingemar Gatterer, Ugo Tacchelli, Verantwortlicher für den Verhandlungsbereich der SAD, und Maurizio Paniz, Anwalt von Ingemar Gatterer, angehört. Thema der Anhörung war die Vergabe der Liniendienste, wobei die Vertreter der SAD dazu vor allem die Gewährleistung der Rechtssicherheit ansprachen, während die Fragen der Ausschussmitglieder vor allem die PPP-Projekte betrafen, die im Vorfeld der Vergabe angesprochen wurden.

AM