Befristete Aufnahme über Rangordnung für Mitarbeiter / Mitarbeiterin für Integration

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur befristeten Aufnahme über Rangordnung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Integration.

Die befristete Aufnahme in den Landesdienst für das Berufsbild der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Integration erfolgt über Rangordnung und, sollte diese eschöpft sein, über Direktberufung.

Rechtsquelle:

Aufnahme über Rangordnung

Die Rangordnung für die befristete Aufnahme für das Berufsbild der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Integration wird jedes Jahr (getrennt nach Muttersprache) erstellt bzw. aktualisiert, mit Dekret des Direktors oder der Direktorin der Abteilung Personal genehmigt und in Folge veröffentlicht.

Die Veröffentlichung erfolgt mit 1. Juni provisorisch und in Folge mit 15. Juni definitiv, mit Wirkung für das darauf folgende Schuljahr.

Während der provisorischen Veröffentlichung kann das zuständige Amt auf eventuelle Fehler aufmerksam gemacht werden:

Info Point, Abteilung Personal, Bozen, Rittner Straße 13, Tel. 0471 412244, E-Mail: Personalaufnahme@provinz.bz.it

 

Ihre Rangordnungposition - klicken Sie hier

Stellenwahl mit Vorrang in der Rangordnung für die befristete Aufnahme der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Integration:

  • Wer Anrecht auf die diesbezüglichen Bestimmungen des Gesetzes 104/1992 hat, muss innerhalb 20. Juli, mit Wirkung für das darauf folgende Schuljahr, einen entsprechenden Antrag einreichen.

Klicken Sie auf Stellenwahl und Stellenbestätigung, um Informationen hierzu einzusehen.