Aktenplan

Als Angestellte/r der Landesverwaltung sind Sie täglich mit dem Verfassen, Bearbeiten, Empfangen und Versenden von Dokumenten, dem so genannten "Schriftgut", beschäftigt.
Die zu einem Verfahren (Vorgang) gehörenden Dokumente werden beschriftet, protokolliert und als Akte abgelegt. Die Beschriftung erfolgt in der Landesverwaltung nach dem Aktenplan. Durch diesen ist es möglich, sich wie auf einem Stadtplan zu orientieren.
Jede Akte (also alle Dokumente, die zu einem Vorgang gehören) erhält eine Nummer, die sich aus mindestens vier nicht abänderbaren Ziffern zusammensetzt. Die Aktenplannummer kann darüber hinaus von den Abteilungen beliebig ergänzt werden.

Ein Beispiel:

73.02.01

  • 7 – Titel: Gewerbe und Industrie, Dienstleistungen, Energie
  • 3 – Untertitel: Handwerk
  • 02 – Gruppe: Schornstein
  • 01 – Untergruppe: Beiträge an Schornsteinfeger

Weiterführende Infos

Kontakte

Organisationsamt, Tel. 0471 414950, E-Mail: Organisation@provinz.bz.it