Vermögen

landesvermoegen

Das Landesvermögen

Die Gesamtheit des beweglichen und unbeweglichen Eigentums des Landes bildet das Landesvermögen, dessen Verwaltung dem Vermögensamt obliegt.

erwerwerb

Erwerb und Verkauf

Erwerb und Verkauf von beweglichen und unbeweglichen Gütern durch die Autonome Provinz Bozen - Südtirol werden im Landesgesetz vom 21. Jänner 1987, Nr. 2, "Verwaltung des Vermögens des Landes Südtirol" geregelt und über das Vermögensamt abgewickelt.

calolatrice

Schätzungen

Gegenstand einer Schätzung können alle Wirtschaftsgüter sowie dinglichen Rechte sein, aber auch die Festsetzung der Enteignungsvergütung. Das Amt für Schätzungen und Enteignungen verfasst Schätzungsgutachten im Interesse der öffentlichen Verwaltung.

Akten

Enteignungen

Die Zuständigkeit des Amtes für Schätzungen und Enteignungen der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol liegt im Erwerb von Liegenschaften und dinglichen Rechten für die Verwirklichung von Vorhaben von öffentlichem Interesse mittels Enteignung für gemeinnützige Zwecke.

fuersteburg

Bauerhaltung

Das Amt für Bauerhaltung ist zuständig für Planung, Ausführung, Bauleitung, Baubuchhaltung und Abnahmeprüfung in Bezug auf die ordentliche und außerordentliche Instandhaltung von Liegenschaften des Landes, Krankenhausbauten ausgenommen.

schutzhuetten
buncker
Militärstraßen
FRANZENSFESTE