Hauptinhalt

Metzger/in

Arbeitsgebiet

  • Handhaben und Instandhalten der Werkzeuge, Maschinen, Geräte und Arbeitsbehelfe,
  • Einkauf und Beurteilung von Schlachttieren, Schlachtkörpern, -hälften und -vierteln sowie Fleischteilstücken,
  • Schlachtung von Schlachttieren und Aufbereitung der Schlachtnebenprodukte,
  • Zerlegen und Herrichten von Schlachttierkörpern, -hälften und -vierteln zur Verarbeitung und zum Verkauf,
  • Herstellung von Fleischerzeugnissen, Wurst- und Räucherwaren sowie von Fleisch- und Feinkosterzeugnissen,
  • Beförderung, Lagerung, Verpackung und Haltbarmachung von Fleisch und Fleischerzeugnissen,
  • Verkauf von Fleisch, Fleischerzeugnissen und Handelswaren. 

Fertigkeiten

  • Schlachten, Enthäuten, Enthaaren, Ausnehmen und Spalten der Tierkörper,
  • Zerlegen und Ausbeinen für die Verarbeitung,
  • laden- und verkaufsfertiges Herrichten von Fleischstücken,
  • Zusammenstellen des Rohmaterials und Herstellen von Brüh-, Koch- und Rohwurst sowie Behandeln und Lagern von Natur- und Kunstdärmen,
  • Herrichten von Fleischteilstücken für Räucher- und Pökelwaren,
  • Reinigen, Desinfizieren, Warten und Pflegen von Räumen, Einrichtungsgegenständen und Arbeitsgeräten für das Zerlegen, Behandeln, Lagern und Befördern von Fleisch und Fleischerzeugnissen,
  • Auslegen von Fleisch und Fleischerzeugnissen sowie Dekorieren.

Kenntnisse auf folgenden Gebieten

  • Fachbezogene Chemie, Biochemie und Bakteriologie,
  • Beurteilung des Ernährungs- und Gesundheitszustandes von Schlachtvieh,
  • Handelsklassen für Schlachtvieh sowie für Schlachttierkörper, -hälften und -viertel,
  • Beschaffenheit, Lagerung und Verwendung von Fleisch und Fleischerzeugnissen,
  • Arten und Wirkung der Gewürze und der gesetzlich zugelassenen Zusatzmittel und Hilfsstoffe,
  • Handelsnamen und Kaliber von Natur- und Kunstdärmen,
  • Verfahren und Haltbarmachung von Fleisch und Fleischerzeugnissen,
  • Auswählen und Beurteilen von Schlachtvieh und Schlachttierkörpern, -hälften und -vierteln für Verkauf und Verarbeitung,
  • Umgang mit Kunden, einschließlich Beratung und Verkaufstechnik,
  • Rechtsvorschriften über Vieh- und Fleischtransport,
  • Rechtsvorschriften über die Fleischbeschau unter besonderer Berücksichtigung der Pflichten des Fleischers,
  • einschlägige Vorschriften über den Tierschutz und über die Abfallbeseitigung,
  • Vorschriften für den Ein- und Verkauf sowie für die Herstellung von Fleischerzeugnissen, Hygiene und lebensmittelrechtliche Vorschriften,
  • Fachrechnen,
  • Rechtsvorschriften über Umweltschutz, Unfallverhütung sowie über Arbeitsschutz und -sicherheit.
     

 


(Letzte Aktualisierung: 23.05.2007)