Hauptinhalt

Holzschnitzer/in

Arbeitsgebiet

  • Anfertigung von einfachen kleinen Figuren und Reliefs aus Holz nach Vorlagen und Modellen sowie Feinschnitzen von grob vorgefrästen Figuren in allen Größen und in den verschiedensten Ausführungen.

Fertigkeiten

  • Zeichnen und Skizzieren, Auswählen und Zurichten der Hölzer,
  • Aufreißen und Aufzeichnen,
  • Sägen, Hobeln, Leimen und Ausgründen, freies Anlegen, Sauberschneiden,
  • Schnitzen,
  • Vergrößern und Verkleinern von einfachen Modellen,
  • Behandeln der Oberfläche durch Anwenden verschiedener Techniken,
  • Modellieren in Ton,
  • Schleifen, Wetzen, Pflegen und Instandhalten der Werkzeuge und Geräte,
  • Fällen, Schneiden, Trocknen und Lagern von Hölzern,
  • Beizen, Tönen, Wachsen.

Kenntnisse auf folgenden Gebieten

  • Bestimmen der verschiedenen Holzarten,
  • Holzschutzmittel und deren Anwendung,
  • Kunstgeschichte, Stilkunde und Verhältnislehre,
  • Fachrechnen,
  • Rechtsvorschriften über Umweltschutz, Unfallverhütung sowie über Arbeitsschutz und -sicherheit.
     

(Letzte Aktualisierung: 23.05.2007)