Hauptinhalt

Mediengestalter/in

Arbeitsgebiet

  • Entwurf graphischer Erscheinungsbilder,
  • Entwurf und Ausführung von Firmenzeichen, Schutzmarken und Schriftzügen,
  • Entwurf von Briefpapieren, Rechnungen, Formularen im Allgemeinen, Kuverts, Visitenkarten usw.,
  • Entwurf von Prospekten, Katalogen und Broschüren (für Industrie, Handwerk, Fremdenverkehr und öffentliche Stellen),
  • Entwurf von Plakaten und Außenwerbung im Allgemeinen: Leuchtschriften, Werbe- und Hinweisschilder, Fahrzeugwerbung und Aufschriften,
  • Entwurf von Anzeigen und Anzeigenkampagnen,
  • Gestaltung von Büchern, Kunstbüchern, Monographien und Umschlägen sowie Layout der Innenseiten,
  • Entwurf von Urkunden, Diplomen, Bescheinigungen, Wertpapieren, Gutscheinen, Garantiescheinen, Briefmarken,
  • Entwurf von Glückwunschkarten, Speise- und Getränkekarten, Kalendern,
  • Entwurf von Etiketten (für Wein und andere Produkte), Verpackungen jeder Art (von der Schallplattenhülle bis zum Umkarton), Verpackungspapieren und Einkaufstaschen,
  • Produktgestaltung,
  • Illustrationen, Collagen, Fotoillustrationen und graphische Umsetzung von Fotografien,
  • Entwurf von story boards (Illustrationen für Film und Fernsehen), Mitarbeit bei der fotografischen Realisierung von story boards und Werbeaufnahmen,
  • Gestaltung von Messeständen, Ausstellungen, Verkaufshilfen und Displays.
     
    N.B.: Grundsätzlich gilt, dass für viele graphische Arbeiten nach der Entwurfsphase reprofähige Reinzeichnungen für den Druck erstellt werden müssen.

Fertigkeiten

  • Entwerfen, Zeichnen, technisches Zeichnen, Reinzeichnen, Malen, Layouten, Schriftenschreiben (Breitfeder, Pinsel), Schriftenzeichnen, Retuschieren, Umgang mit Luftpinsel, Arbeiten mit Reprokamera.

Kenntnisse auf folgenden Gebieten

  • Farbenlehre und Farbenpsychologie, Werbelehre, Typographie, Schrift und Satztechnik, Fotografie und Fotografik, Hochdruck, Offsetdruck, Siebdruck, Tiefdruck, Flexodruck, Reproduktionstechnik,
  • Materialkunde: Papier (auch Papierformate), Karton und Farbe,
  • Fachrechnen,
  • Rechtsvorschriften über Umweltschutz, Unfallverhütung sowie über Arbeitsschutz und -sicherheit.

     

 


(Letzte Aktualisierung: 15.06.2007)