Hauptinhalt

Fotograf/in

Arbeitsgebiet

  • Fotografische Gestaltung in den Bereichen:
  • Bildnisse des Menschen,
  • Werbung, Mode und Industrie,
  • Architektur und Landschaft,
  • Fotoreportage,
  • Herstellung audio-visueller Medien,
  • Ausführung fotomechanischer und fototechnischer Arbeiten, insbesondere Entwicklung in Schwarzweiß und Farbe im Negativ-, Positiv- und Umkehrverfahren,
  • Herstellung von Kontaktkopien, Vergrößerungen und Verkleinerungen in Schwarzweiß und Farbe mit Duplikaten und Zwischennegativen,
  • Ausführung von Bildumsetzungen zur Erzielung einer Fotografik durch Anwendung verschiedener Verfahren, insbesondere durch Tontrennung, Überblendung und Fotomontage.

Fertigkeiten

  • Einstellen der Kamera und Fotografieren eines Objektes unter Beachtung der Aufgabe, der Bildkomposition und der Lichtführung,
  • Anwenden der Verstellmöglichkeiten der Kamera zur Beeinflussung der Schärfe und der Perspektive,
  • Auswählen verschiedener Objektivtypen zur exakten Abbildung oder zur optischen Gestaltung,
  • Beleuchten mit Elektronenblitz- oder Kunstlichtlampen unter Berücksichtigung der Eigenschaften und der labormäßigen Weiterverarbeitung der verwendeten Aufnahmematerialien,
  • Ermitteln der Verschlusszeit und der Blende sowie Anwenden von Aufnahmefiltern,
  • Ansetzen fotografischer Bäder,
  • Entwickeln belichteter fotografischer Schwarzweiß- und Farbmaterialien,
  • Herstellung von Kontaktkopien und Vergrößerungen in den Verfahrenstechniken der Schwarzweiß- und Farbfotografie durch additive und substraktive Filterung,
  • manuelles und chemisches Korrigieren sowie Fertigmachen der Bilder zur Präsentation,
  • Durchführung von Filmaufnahmen sowie von elektromagnetischen Bild- und Tonaufzeichnungen einschließlich Schneiden, Mischen, Vorführen.

Kenntnisse auf folgenden Gebieten

  • Fotografische Lichtquellen und Beleuchtungstechnik einschließlich ihrer Anwendung,
  • Grundlagen der Farbenlehre,
  • Lichtmessgeräte, insbesondere Belichtungs- und Farbtemperaturmesser, Anwendung derselben,
  • Herstellung von Reproduktionen, insbesondere von Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen, in Strich, Halbton und Farbe,
  • Korrekturverfahren für Schwarzweiß- und Farbnegative, Umkehrdias und Positive,
  • Anwendung und Bedienung von Kopier- und Vergrößerungsgeräten,
  • Grundlagen der Druckverfahren, insbesondere Hoch-, Flach-, Tief- und Siebdruck,
  • Sensitometrie,
  • Urheberrecht für fotografische Erzeugnisse,
  • Bildgestaltung in der kreativen Fotografie sowie Stilelemente und Ausdrucksformen in der bildenden Kunst,
  • Fachrechnen,
  • Rechtsvorschriften über Umweltschutz, Unfallverhütung sowie über Arbeitsschutz und -sicherheit.
     

 


(Letzte Aktualisierung: 23.05.2007)