Hauptinhalt

Vorschuss der staatlichen Steuerabzüge

Ab 1. Juli 2014 können Bürgerinnen und Bürger bei der Abteilung Wohnungsbau um die Vorauszahlung der staatlichen Steuerabsetzbeträge ansuchen.

Weiters sind auch Kondominien in Südtirol zugelassen, die Arbeiten an den gemeinschaftlichen Teilen des Gebäudes durchführen und im Jahr 2016 und 2017 die Spesen tätigen.

Vor Abgabe des Gesuches um Vorschuss des Steuerabzuges, muss sich der Gesuchsteller bei der Agentur für Einnahmen oder bei seinem Steuerberater bzw. Steuerbeistandszentrum informieren, ob er die Steuerabzüge in Anspruch nehmen kann, für welche Arbeiten und in welchem Ausmaß. 

Es ist die Gewährung eines zinslosen Darlehens in der Höhe des Gesamtbetrages der Steuerabschreibung laut staatlicher Gesetzgebung vorgesehen, welches in 10 Jahresraten rückerstattet werden muss.

Nähere Informationen »

Dienste im Südtiroler Bürgernetz

Klicken Sie auf einen der folgenden Links. Sie gelangen zur entsprechenden Seite im Südtiroler Bürgernetz, dem Portal der Öffentlichen Verwaltung.


(Letzte Aktualisierung: 22.05.2017)