FAQ

Liste der Fragen und Antworten

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Muss die ausführende Partei die Ausbildung/Orientierung zwingend in der von den Begünstigten gewählten Sprache anbieten? Werden die Gruppenmaßnahmen also mit 4 Begünstigten beginnen, die sich für dieselbe Sprache entschieden haben?

Ja, die Maßnahme muss in der vom Begünstigten gewählten Sprache (Italienisch oder Deutsch) stattfinden. Das bedeutet, dass bei Gruppenorientierungsmaßnahmen und Ausbildungskursen Gruppen von mindestens 4 Begünstigten aus Personen bestehen müssen, die dieselbe Sprache gewählt haben.

  • Nummer:  25
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 3.8.2023

War die Antwort hilfreich? 38 Ja 39 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Wie weit muss ich vom Wohnort für die Aufnahme einer Arbeitstätgikeit verfügbar sein? (km)

Das Arbeitsangebot ist angemessen, wenn sich der Arbeitsort innerhalb von 50 KM vom Wohnort befindet und der Arbeitsort innerhalb von 80 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.

  • Nummer:  25
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 717 Ja 709 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Welche der Körperschaften oder Gruppierungen, die zur Rangordnung zugelassen werden, führt die GOL-Maßnahmen aus?

Die Körperschaft oder die Gruppierung, die in der für das jeweilige Landesteilgebiet erstellten Rangliste an erster Stelle steht, ist die alleinige ausführende Partei der GOL-Maßnahmen in diesem Gebiet.

  • Nummer:  26
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 36 Ja 57 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Kann ich ein Arbeitsangebot ablehnen, ohne dass ich gestrichen werde?

Ein Arbeitsangebot, das angemessen ist, kann ich nicht ablehnen, ansonsten ist der Widerruf des Arbeitslosenstatus die Folge.

  • Nummer:  26
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 701 Ja 747 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Wie schnell nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird die Rangordnung veröffentlicht?

Die Bewertungskommission wird sofort nach Ablauf der Frist für die Einreichung der Bewerbungen mit Dekret des Direktors der Abteilung Arbeitsmarktservice ernannt. Die Kommission erstellt eine Rangliste für jedes Landesteilgebiet, wenn möglich innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Ernennung, abhängig von der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen, der technischen Zeit, die für die Durchführung der Kontrollen benötigt wird und den eventuellen ESF-Akkreditierungsverfahren, die vom ESF-Amt des Landes durchgeführt werden müssen.

  • Nummer:  27
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 38 Ja 38 Nein

[Sommerpraktika und Ausbildungs- und Orientierungspraktika]

Besteht die Stempelsteuerpflicht auch im Fall einer Verlängerung des Ausbildungs-und Orientierungspraktikums?

Die Stempelsteuerpflicht besteht auch im Fall der Verlängerung eines Praktikums.

  • Nummer:  27
  • Autor: G.A.
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 193 Ja 192 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Bis zu welchem Datum wird der Öffentliche Aufruf GOL Nr. 1 abgeschlossen sein?

Die Maßnahmen können bis zum 31.12.2025 (dem Zeithorizont des PNRR) oder bis zur eventuellen Erschöpfung der bereitgestellten Mittel (falls früher) fortgesetzt werden.

  • Nummer:  28
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 36 Ja 34 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Sind die Merkmale der auszubildenden Berufe vorgegeben?

Nein, es gibt keinen vorgegebenen Maßnahmenkatalog. Der Inhalt der Maßnahmen wird von Zeit zu Zeit, im Laufe des Aufrufs Nr. 1, auf der Grundlage der Bedürfnisse, die von den Arbeitsvermittlungszentren während der Bewertungsphase der Begünstigten (Assessment) ermittelt werden, festgelegt.

  • Nummer:  29
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 37 Ja 37 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Kann ich die vorgeschlagene Weiterbildung vom Arbeitsvermittlungszentrum auch nicht besuchen?

Die vorgeschlagenen Maßnahmen des Arbeitsvermittlungszentrums sind einzuhalten. Wenn die Maßnahmen nicht berücksichtigt werden, greift die vorgesehene Kürzung des Arbeitslosengeldes. Wird z.B. die Weiterbildungsmaßnahme zum wiederholten Mal missachtet, so wird der Arbeitslosenstatus gestrichen. 

  • Nummer:  29
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 730 Ja 785 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Kann sich der Begünstigte einer GOL-Maßnahme, der mit den von der ausführenden Partei angebotenen Aktivitäten oder Kursen nicht zufrieden ist, an eine andere ausführende Partei wenden?

Nein, denn in jedem Landesteilgebiet A, B und C gibt es nur eine ausführende Partei (einzeln oder in einer Gruppierung), die in der vom Bewertungskommission erstellten Rangliste an erster Stelle steht.

  • Nummer:  30
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 40 Ja 40 Nein

[Sommerpraktika und Ausbildungs- und Orientierungspraktika]

Unterliegen öffentliche Körperschaften als aufnehmende Strukturen eines Ausbildungs-und Orientierungspraktikums der Stempelsteuerpflicht (Stempelmarke in Höhe von 16,00 Euro)?

Auch die öffentlichen Körperschaften, welche eine Praktikantin bzw. einen Praktikanten aufnehmen, unterliegen der Stempelsteuerpflicht.

  • Nummer:  30
  • Autor: G.A.
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 202 Ja 185 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Wie wird die bisherige Erfahrung bei der Ausführung der Maßnahmen an einzelnen Mitgliedern einer Gruppierung berücksichtigt?

Die Erfahrung der einzelnen Mitglieder einer Gruppierung wird zu einer Gesamtsumme addiert (Summe der einzelnen "Gesamtstundenanzahl"). Sie kann auch aus Tätigkeiten stammen, die außerhalb des Landes ausgeübt wurden, wobei jedes Mitglied in der Provinz Bozen als FSE akkreditiert sein oder die Akkreditierung beantragt haben muss und über einen im Landesgebiet akkreditierten oder noch zu akkreditierenden FSE-Schulungsraum verfügen muss, auch in einem anderen Landesteilgebiet als dem, für das die Gruppierung sich bewirbt (im letzteren Fall wird der akkreditierte oder zu akkreditierende FSE-Schulungsraum in einem anderen Gebiet als dem, für das die Gruppierung sich bewirbt, in der Bewertungsphase nicht gewertet).

  • Nummer:  31
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 44 Ja 44 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Müssen im Falle einer Gruppierung alle Mitglieder alle Voraussetzungen erfüllen?

Alle Mitglieder müssen beim ESF akkreditiert sein oder eine Akkreditierung beantragt haben, während die Gruppierung als Ganzes die Erfahrung in der Durchführung von zwei der drei Maßnahmen (Ausbildung, Beratung und/oder Ausbildungspraktika und damit zusammenhängende Betreuung) haben muss. In den im Aufruf beschriebenen Ausnahmefällen (hochspezialisierte Ausbildung, letzter Teil von Abschnitt 5) ist es vorbehaltlich der Genehmigung des Landes möglich, die Durchführung einzelner Maßnahmen an einen Dritten zu delegieren, auch wenn dieser nicht ESF-akkreditiert ist.

  • Nummer:  32
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 48 Ja 42 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Kann ich ein befristetes Arbeitsverhältnis eingehen, obwohl ich derzeit in Lohnausgleich bin?

Die Möglichkeit besteht. Vorab muss die entsprechende Mitteilung an das Unternehmen, bei welchem der Lohnausgleich anhängig ist und an das örtliche zuständige NISF gemacht werden. Bevor der befristete Vertrag endet, muss der Antrag um Erhalt des Lohnausgleichs beim örtlich zustänidgen NISF eingereicht werden. Zudem muss das Unternehmen, bei welchem der Lohnausgleich anhängig ist, informiert werden.

  • Nummer:  32
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 715 Ja 693 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Wie viele Schulungsräume werden benötigt?

Voraussetzung für die ESF-Akkreditierung ist die Verfügbarkeit von mindestens einem Schulungsraum (genannt "akkreditierter Schulungsraum"). Um die Kapillarität bei der Durchführung der Maßnahmen zu gewährleisten, kann die ausführende Partei auf zusätzliche Schulungsräume zurückgreifen, die ihr zur Verfügung stehen (so genannter "gelegentlicher einmaliger Schulungsraum", ähnlich wie in früheren ESF-Aufrufen). Diese Möglichkeit wird in dem "Verwaltungshandbuch" vorgesehen, das derzeit ausgearbeitet wird.

  • Nummer:  33
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 50 Ja 49 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Arbeitssuche: Möglichkeiten: Internet, Zeitungen, Rundfunk. Wie funktioniert die Eintragung ins Internet (eJobBörse), wie lange bleibe ich online?

Bei Problemen mit der eigenen Eintragung in die eJobBörse ist der HelpDesk behilflich, das Stellengesuch bleibt 3 Monate online. 

  • Nummer:  33
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 782 Ja 794 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Um welche Art der Praktika handelt es sich: curricular oder extracurricular?

Es handelt sich dabei um curriculare Praktika, da sie mit einer Ausbildung verbunden sind. Sie können am Ende der Ausbildung oder alternativ dazu absolviert werden.

  • Nummer:  34
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 49 Ja 46 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Unterliegen Praktika im Rahmen des Aufrufs Nr. 1 der Meldepflicht wie extracurriculare Praktika?

Nein, Praktika, die mit einer Ausbildung im Rahmen des Aufrufs Nr. 1 verbunden sind, fallen nicht unter die 'Pronotel2'-Meldepflicht.

  • Nummer:  35
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 39 Ja 37 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Auf welches Register der Qualifizierungen (QNQR) bezieht man sich: jenes der Autonomen Provinz Bozen oder auch jenes der Bezugsregion der ausführenden Partei?

Während der tatsächlichen Umsetzung der Maßnahmen wird konkret bewertet, welches Register in Anspruch genommen wird, wahrscheinlich das Landesregister. Der Aufruf sieht auf jeden Fall zumindest die Benennung der erworbenen Kompetenzen vor.

  • Nummer:  36
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 32 Ja 34 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Ist das Inserieren eines Stellenangebots in der eJobBörse kostenpflichtig?

Das Inserieren von Arbeitsangeboten in der eJobBörse ist kostenlos.

  • Nummer:  36
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 730 Ja 709 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Wie lange dauert es, bis eine eingeleitete Maßnahme abgeschlossen ist?

Im Aufruf Nr. 1 wird keine ausdrückliche Frist für den Abschluss der Maßnahmen festgelegt, sobald diese begonnen haben. Diese Frist wird zwischen der ausführenden Partei und dem Land vereinbart, je nach den Merkmalen und Besonderheiten der Maßnahme und der Teilnehmer.

  • Nummer:  37
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 34 Ja 34 Nein

[Arbeitsvermittlung]

Wie lange bleibt ein Stellenangebot online?

Ein Stellenangebot bleibt für maximal 6 Monate online; dann muss es neu eingegeben werden.

  • Nummer:  37
  • Autor: GA
  • Letzte Aktualisierung: 12.7.2023

War die Antwort hilfreich? 726 Ja 728 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Wird eine Software zur Verwaltung der Maßnahmen und der damit verbundenen Aktivitäten verfügbar sein?

Ja, die Software für die Verwaltung der Umsetzungs- und Berichterstattungsphasen der Maßnahmen wird derzeit entwickelt. Sie wird jedoch höchstwahrscheinlich nicht zum geschätzten Startzeitpunkt der Maßnahmen (November 2023), sondern erst in den folgenden Monaten zur Verfügung stehen.

  • Nummer:  38
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 36 Ja 36 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Die ausführende Partei beginnt einen Ausbildungsskurs mit 4 Teilnehmern. Vor dem Ende des Kurses ziehen sich 2 Teilnehmer zurück, weil sie einen Arbeitsplatz gefunden haben. Wird der Kurs für die verbleibenden 2 Teilnehmer fortgesetzt?

Ja, der Kurs wird fortgesetzt, denn die Mindestanzahl von 4 Teilnehmern für Gruppenmaßnahmen kann aufgehoben werden, sofern einige von ihnen zurücktreten, weil sie eine Arbeit gefunden haben. Wenn ein Teilnehmer ausscheidet, ist es möglich, ihn zu ersetzen, sofern nicht bereits 30% der Kursstunden absolviert wurden.

  • Nummer:  39
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 37 Ja 34 Nein

[Aufrufe „GOL”-Programm - Aufruf Nr. 1]

Hat die Bewertungsaktivität der GOL-Begünstigten (Assessment) bereits begonnen?

Ja, es hat bereits begonnen. Bis heute wurden etwa 5.000 Personen von den Arbeitsvermittlungszentren profiliert und ebenso viele „persönliche Aktionspläne“ unterzeichnet. Das Ziel ist es, bis 2025 eine Quote von 25.000 profilierten Personen zu erreichen. Die bisher unterzeichneten persönlichen Aktionspläne werden auf ihre Aktualität hin überprüft, da einige der betroffenen Personen möglicherweise einen Arbeitsplatz gefunden oder die geplanten Maßnahmen auf anderen Wegen absolviert haben. Zur Stärkung der Arbeitsvermittlungszentren, die eine der Phasen des von GOL geförderten Reformprojekts der aktiven Arbeitspolitik ist, hat das Land kürzlich 30 Arbeitsvermittler eingestellt.

  • Nummer:  40
  • Autor: 19.7
  • Letzte Aktualisierung: 4.8.2023

War die Antwort hilfreich? 37 Ja 34 Nein