News

Agrar- und Forstbericht 2020: Vorstellung am 26. Juli 

Eine Bestandsaufnahme und einen Blick in die Zukunft der Land- und Forstwirtschaft ermöglicht der Agrar- und Forstbericht, den LR Schuler mit den Abteilungsdirektoren am 26. Juli vorstellen wird. 

Einmal im Jahr legt die Landesverwaltung den¿Agrar- und Forstbericht¿vor, eine umfassende Bestandsaufnahme und Analyse der¿Südtiroler Land- und Forstwirtschaft¿und der¿ländlichen Entwicklung. Auf über 200 Seiten enthält das umfangreiche Nachschlagwerk interessante Zahlen und Fakten. Heuer stellt Agrar- und Forstlandesrat Arnold Schuler außerdem die konkreten Maßnahmen und Ziele der Landwirtschaft für die nächsten zehn Jahre vor - Nachhaltigkeit wird dabei großgeschrieben.  

Landesrat Arnold Schuler¿wird mit dem stellvertretenden Direktor der Landesabteilung Landwirtschaft,¿Paolo Fox, dem Direktor der Landesabteilung Forstwirtschaft,¿Günther Unterthiner, dem Direktor des Versuchszentrums Laimburg, Michael Oberhuber, und dem Direktor der Agentur Landesdomäne,¿Albert Wurzer, sowie dem stellvertretenden Direktor der Landesdirektion deutschsprachige Berufsbildung,¿Paul Mair,¿den neuesten Agrar- und Forstbericht vorstellen, und zwar 

am Montag, dem 26. Juli 2021, 

ab 10.00 Uhr, 

im Innenhof, im Landhaus 1, 

Bozen, Silvius-Magnago-Platz 1.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

np