News

Familienfreundlichkeit: Dialog-Zertifikat an Bozner Arbeitgeber

Mit dem Unternehmen Lusini Italia GmbH erweitert sich der Kreis jener Arbeitgebenden, die alle Phasen des Audits "familieundberuf" erfolgreich absolviert haben.

Seit über zehn Jahren beteiligt sich die italienische Niederlassung des Großhändlers für Gastronomie- und Hotelleriebedarf Lusini am "audit familieundberuf". Damit gemeint ist ein strategisches Managementinstrument für eine nachhaltige familienbewusste Personalpolitik. Bei diesem mehrstufigen Entwicklungsprozess wird das Unternehmen oder die Organisation durch ausgebildete Auditorinnen und Auditoren fachlich begleitet. Nach jeder Auditierungsstufe (Basisaudit, re-audit Optimierung, re-audit Konsolidierung und re-audit Dialog), die jeweils drei Jahre umfasst, wird das Unternehmen bzw. die Organisation mit einem europaweit anerkannten Gütesiegel für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Das Zertifikat wird vom Land Südtirol und der Handelskammer Bozen verliehen. 

Am heutigen Donnerstag (15. September) erhielt Lusini Italia GmbH-Geschäftsführer Luca Angiolini vom Vizegeneralsekretär der Handelskammer, Luca Filippi, und von der geschäftsführenden Direktorin der Familienagentur, Carmen Plaseller, das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Dialog-Verfahrens. "Das audit familieundberuf begleitet einen Betrieb bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Unternehmenspolitik. Die Verleihung des Zertifikats Dialog an die Lusini Italia GmbH ist Ausdruck dafür, dass das Unternehmen im Laufe der Jahre bedeutende Schritte hin zur Verwirklichung kinder- und familienfreundlicher Modelle gesetzt hat", fasste Filippi bei der Verleihung in Bozen zusammen. Familienagenturdirektorin Plaseller, die die Verleihung in Vertretung der Familienlandesrätin vorgenommen hat, hob in besonderer Weise die wichtige Vorbildfunktion der auditierten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber hervor: "Das Zertifikat und die Audit-Plakette sind das sichtbare Zeichen dafür, dass hier Familienfreundlichkeit tagtäglich gelebt wird. Es freut mich, dass wir nun an das insgesamt 14. Unternehmen in Südtirol das Dialog-Zertifikat verleihen dürfen."

Audit für Arbeitgeber jeder Größe und jeder Betriebssparte interessant

Bereits in den vergangenen Wochen hatten zwei weitere Südtiroler Arbeitgeber ihr Dialog-Zertifikat erhalten: Die Niederdorfer Internetagentur SiMedia mit rund 40 Mitarbeitenden ist im Bereich der Tourismusbranche tätig, während die Gronbach GmbH aus Laag mit rund 150 Mitarbeitenden unter anderem Kinematiken und Teleskopauszüge produziert. 

Der heute (15. September) ausgezeichnete Arbeitgeber Lusini Italia GmbH hat gemeinsam mit seinen 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diverse Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt. Zu diesen zählen unter anderem die Möglichkeit für die Angestellten, bei Bedarf Turnusse autonom tauschen zu können, das Entgegenkommen des Arbeitgebers bei Betreuungs- oder Bildungszeiten oder ein spezielles Programm für jene Mitarbeitenden, die nach einer längeren Abwesenheit wieder in die Arbeitswelt einsteigen. "Im Laufe der Jahre hat sich mein bzw. unser Familienbegriff erweitert und umfasst heute die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Hinblick auf die eigenen Kinder, aber auch die Pflege der eigenen Gesundheit und aller jener, die uns nahestehen. Dazu bekennen wir uns und unterstützen unsere Mitarbeitenden dabei", hob Geschäftsführer Luca Angiolini bei der Verleihung hervor. In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen von Auditorin Elisabetta Bartocci fachlich begleitet worden, die dem Arbeitgeber eine dynamische und dialogorientierte Unternehmensphilosophie bescheinigte. Auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen diese Grundeinstellung und das große Entgegenkommen ihres Arbeitgebers. Lusini Italia GmbH ist Teil einer international tätigen Unternehmergruppe mit Hauptsitz in Wertingen (Deutschland). Im Versandhandel für Gastronomiebedarf ist Lusini marktführend in Italien und Europa.

Das Audit familieundberuf richtet sich an öffentliche und private Unternehmen und Organisationen aller Betriebsgrößen und aller Branchen, die sich auf dem Weg in Richtung Familienfreundlichkeit professionell begleiten lassen möchten. Mithilfe von Auditorinnen und Auditoren erarbeiten die Arbeitgeber gemeinsam mit den Mitarbeitenden familienfreundliche Maßnahmen in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Weitere Informationen zum Audit gibt es online unter www.provinz.bz.it/audit.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

ck