News / Archiv

News

Schau "Di Verso Inverso": Vorstellung am 28. Oktober im Trevi-Zentrum

Dem bekannten italienischen Dichter Dante Alighieri ist die virtuelle Ausstellung "Di Verso Inverso" gewidmet. LR Vettorato wird sie am 28. Oktober im Kulturzentrum Trevi in Bozen vorstellen.

Die virtuelle Schau "Di Verso Inverso" rückt den wohl bekanntesten italienischen Dichter und Philosophen in den Fokus des Interesses. An neun Multimedia-Installationen können Interessierte ab 28. Oktober an öffentlichen Plätzen in Bozen, Brixen und Meran eigenständig mit dem Smartphone die Ausstellung besichtigen.

Das Amt für Kultur in der Landesabteilung italienische Kultur hat die Schau konzipiert und mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur in Rom gemeinsam mit den Organisationen Bepart (Mailand) und Weigh Station (Bozen) umgesetzt. Die Schau steht unter der Schirmherrschaft des nationalen Komitees.

Vorgestellt wird die Schau vom Landesrat für italienische Kultur Giuliano Vettorato, dem Direktor der Landesabteilung italienische Kultur Antonio Lampis und von Giovanni Franchina (Bepart Mailand)

am Donnerstag, 28. Oktober 2021,

um 11 Uhr

im Kulturzentrum Trevi,

in Bozen, Kapuzinergasse 28.

Im Anschluss an die Präsentation steht um 12 Uhr eine Führung im Zentrum von Bozen mit dem Kreativteam der Weigh-Station auf dem Programm. Sie startet beim Trevi-Zentrum.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

tl/san

Andere Pressemitteilungen dieser Kategorie

Tag der Autonomie 2014

Tag der Autonomie 2015

Tag der Autonomie 2016

Tag der Autonomie 2017

Tag der Autonomie 2018

Tag der Autonomie 2019

Tag der Autonomie 2020

Pariser Vertrag

Historiker-Tagung Schloss Sigmundskron – die Referate

 Sitemap