Naturns - Naturparkhaus für den Naturpark Texelgruppe

Errichtung der musealen Ausstellung

Die Gemeinde Naturns hat das Gebäude gebaut und der Autonomen Provinz Bozen zur Verfügung gestellt. Das Leitmotiv des Naturparks Texelgruppe lautet „Vom Wasser und vom Licht“. Dieses soll sich auch im Besucherzentrum niederschlagen. Es ist ein Bereich für Dauerausstellung und ein Bereich Wander- bzw. Sonderausstellungen vorgesehen.

Zuständiges Amt

Amt für Hochbau Ost 11.1

Projektbeteiligte

Arch. Roberto Pauro & Andrea Fregoni
Gruppe Gut - Alfons Demetz
Amt für Natur - Bozen
Gemeinde Naturns

Baukosten und Kubatur

Die Kosten betragen ca. 1,6 Mio für die Einrichtung auf einer Fläche von 600 m²

Bauzeiten

Herbst 2022- Frühjahr 2023

Die Dauerausstellung sieht folgende Schwerpunkte vor:

  • Vorstellung der sieben Naturparke Südtirols und im Besonderen des Naturparks Texelgruppe
  • Geologie, Geomorphologie in Zusammenhang mit der Bodennutzung
  • Präsentation der Fauna mit ausgewählten Tiergruppen über charakteristische Lebensräume
  • Präsentation der Flora über charakteristische Lebensräume und Arten
  • Land- und almwirtschaftliche Nutzung, Kulturlandschaft und Kulturgeschichte
  • Gletscher und Wasser im Gegensatz zum Trockenheitsareal Sonnenberg
  • UNESCO Weltkulturerbe „Transhumanz“.

In den Außenbereichen rund ums Haus sind kleinere Biotope und Naturräume vorgesehen. und ein Bereich Wander- bzw. Sonderausstellungen vorgesehen.

Fotogalerie