Stand: Juni 2021

Tontechniker / Tontechnikerin

Tätigkeit / Aufgaben

Tontechniker und Tontechnikerinnen sind zuständig für Vertonungen und Beschallungen sowie für Tonaufnahmen und -übertragungen.
Sie gestalten die tontechnische Produktion von Fernseh- und Radiobeiträgen, von Filmen, Videos und Tonträgern und berücksichtigen dabei technische und musikalische Aspekte. Sie bereiten die technische Ausrüstung vor, überprüfen die akustischen Verhältnisse, nehmen nach Vorgabe der Regie die Tondarbietungen auf, überwachen die Tonaufzeichnungen und speichern sie.
Bei Übertragungen wie Konzerten und Live-Veranstaltungen überwachen und optimieren sie die Tonqualität und beheben technische Störungen möglichst rasch.
Sie bedienen verschiedene audiotechnische Geräte wie Mikrofone, Verstärker, Aufzeichnungs- und Wiedergabegeräte, Computer, Mischpulte, Beschallungsanlagen u.a.m.
Tontechniker und Tontechnikerinnen sind bei Rundfunk- und Fernsehanstalten, in Tonstudios, Theatern sowie in der Musik- und Filmindustrie tätig.

Berufsanforderungen

Technisches Verständnis, Interesse für Musik, gutes Gehör, Konzentrationsfähigkeit, Teamfähigkeit

Ausbildung

Schule
Besuch einer 5-jährigen Technologischen Fachoberschule vorzugsweise der Fachrichtung Elektronik und Elektrotechnik

Hochschule/Universität
Österreich:
- Bachelor (3 Jahre) und Master (2 Jahre) in Elektrotechnik-Toningenieur/Elektrotechnik-Toningenieurin oder Diplomstudium (5 Jahre) Tonmeister;
Informationen zu den Studiengängen unter: www.studienwahl.at

Deutschland:
- Bachelor (3 Jahre) und Master (2 Jahre) an Universitäten und Fachhochschulen im Bereich Tontechnik;
Informationen zu den Studiengängen unter: www.studienwahl.de

Anerkennung:
Für einen im Ausland erworbenen Studientitel muss in Italien um die Anerkennung angesucht werden, um z.B. eine Arbeitsstelle im öffentlichen Dienst oder eine Eintragung in die Berufskammer zu ermöglichen. Infos dazu bei der Studieninformation Südtirol: http://www.provinz.bz.it/bildung-sprache/ausbildungs-studien-berufsberatung/ausbildung/anerkennung-studientitel.asp

oder

Sonstiges
Italien, Österreich, Schweiz:
2-3-jährige Ausbildungen im Bereich Tontechnik an öffentlichen oder privaten Schulen (siehe im Bereich Ausbildungen unter "Berufsorientierte Aus- und Weiterbildungen/Alternativen zum Studium").

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Öffentliche Verwaltung
Rai

Privatwirtschaft
Radio- und Fernsehanstalten, Tonstudios, Theater, Film- und Musikproduktionsfirmen

Selbstständige Tätigkeit
Eröffnung eines eigenen Tonstudios

Aktuelle Jobs für
Tontechniker / Tontechnikerin
eJobBörse - Die Südtiroler Jobbörse

Verwandte Berufe

Filmschneider/Filmschneiderin (Cutter/Cutterin)

Kontaktadressen / Weitere Informationen

Associazione Italiana Tecnici del Suono (AITS)
Internet: www.aits.it

Medienverzeichnis (öffentliche und private Rundfunk- und Fernsehanstalten)
Internet: www.provinz.bz.it/lpa/medienverzeichnis.asp

Weitere Berufsbeschreibungen findet man unter:
Atlante del lavoro: https://atlantelavoro.inapp.org
Schweizer Verband für Berufsberatung: www.berufsberatung.ch
Arbeitsmarktservice Berufslexikon: www.berufslexikon.at
Bundesagentur für Arbeit: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Eine Information des Amtes für Ausbildungs- und Berufsberatung – www.provinz.bz.it/berufsberatung