Stand: Mai 2021

Fotograf / Fotografin

Tätigkeit / Aufgaben

Für das Gelingen einer fotografischen Aufnahme sind je nach Aufgabenstellung unterschiedliche Kriterien wichtig. Hervorzuheben sind die Wahl des Bildausschnittes (das Motiv), die Beherrschung der Kamera (meistens stehen mehrere zur Auswahl), der Einsatz diverser Hilfsmittel (Stativ, Beleuchtungstechniken, u.a.) und die geeignete Technik.
Fotografen und Fotografinnen halten mit der Kamera individuelle Eindrücke von Menschen oder der Natur, von Ereignissen oder von Gegenständen fest und bearbeiten die Ergebnisse anschließend am Computer. Sie haben vielfältige Einsatzgebiete: Sie fertigen Werbe-, Mode-, Landschafts-, Industrie- oder Porträtaufnahmen, Fotomontagen oder Fotoreproduktionen. Sie können auch als Bildjournalisten oder -journalistinnen bei unterschiedlichen Medienagenturen beschäftigt sein oder übernehmen Aufträge zum Fotografieren von besonderen Ereignissen wie Hochzeiten, Jubiläen, Ausstellungen.
Die Arbeitstätigkeit erfolgt an verschiedenen Orten: im Atelier, das mit Kunstlicht erhellte Aufnahmen erlaubt, im Freien, wo mit natürlichen, oft schnell wechselnden Lichtverhältnissen gearbeitet werden muss oder in verschiedenen räumlichen Umgebungen, wie z. B. Kirchen, Festsälen, Hotelzimmern. Es wird fast ausschließlich digitale Technik verwendet. So können die Bilder am Computer bearbeitet, retuschiert, vergrößert oder vervielfältigt werden. Dabei ersetzt der PC das frühere Fotolabor und das Entwickeln entfällt. Falls dem Atelier ein Geschäft angeschlossen ist, kommt noch der Verkauf von Fotoapparaten und Fotoartikeln dazu. Je nach Kundenwunsch werden Fotos auch weiterverarbeitet, z.B. zu Fotobüchern oder -kalendern. Nicht selten macht das einen guten Teil der Arbeitstätigkeit in diesem Beruf aus.
Einige Fotografen und Fotografinnen sind auch künstlerisch tätig und machen Ausstellungen und Fotoprojekte.

Berufsanforderungen

Gute Beobachtungsgabe, guter Farben- und Formensinn, gestalterische Begabung, Kreativität, Sinn für Ästhetik und Perfektion, gute Kontaktfähigkeit, technisches Geschick

Ausbildung

Lehre
- Dauer: 4 Jahre,
- Alter: 15- 24 Jahre ( und 365 Tage),
- Abschlussdiplom der Mittelschule,
- Lehrvertrag und praktische Ausbildung in einem Fotoatelier und Besuch der Berufsschule (Blockunterricht) an der Fachberufsschule für Fotografie, Optik und Hörakustik und in Hall/Tirol (Österreich): www.tfbs-foto.tsn.at ;
in italienischer Sprache an der Berufsschule "Einaudi" in Bozen: www.industria-einaudi.fpbz.it (keine eigene Klasse, sondern gemeinsam mit den Grafikern/Grafikerinnen),
- Abschluss der Ausbildung durch eine Lehrabschlussprüfung.

Allgemeine Infos zur Lehre: www.provinz.bz.it/berufsbildung

oder

Hochschule/Universität
Österreich:
- Diplomstudium (4 Jahre) oder Bachelor (3 Jahre) und Master (2 Jahre) im Bereich Fotografie;
Informationen zu den Studiengängen unter: www.studienwahl.at

oder

Sonstiges
Italien und Österreich:
1-3 jährige Ausbildungen in den Bereichen Fotografie und/oder visuelle Medien an privaten oder öffentlichen Bildungseinrichtungen (siehe unter Ausbildungen - Bereich Berufsorientierte Aus- und Weiterbildung/Alternativen zum Studium").

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Öffentliche Verwaltung
Landesverwaltung (z.B. Amt für Film und Medien),
Infos im Amt für Personalaufnahme: www.provinz.bz.it/personal.

Für eine Anstellung in der öffentlichen Verwaltung braucht es einen Zwei- oder Dreisprachigkeitsnachweis oder entsprechende Diplome oder Zertifikate (detaillierte Infos: http://www.provinz.bz.it/zdp). Die Voraussetzung für eine unbefristete Aufnahme ist das Bestehen eines öffentlichen Wettbewerbes.

Privatwirtschaft
Fotogeschäfte, Werbeagenturen, Zeitungsverlage, Presseagenturen

Selbstständige Tätigkeit
Eröffnung eines eigenen Betriebes; Voraussetzung dafür ist die Eintragung bei der Handelskammer http://www.handelskammer.bz.it

Aktuelle Jobs für
Fotograf / Fotografin
eJobBörse - Die Südtiroler Jobbörse

Verwandte Berufe

Kameramann / Kamerafrau, Mediengestalter/Mediengestalterin

Kontaktadressen / Weitere Informationen

Berufsgemeinschaft der Fotografen im
Landesverband der Handwerker (LVH),
Landesgruppe Medien, Design & IT - Fotografen
Internet: www.lvh.it

Vereinigung der Berufsfotografen
Internet: www.berufsfotografen.it

Associazione nazionale fotografi professionisti
Internet: www.italianphotographers.org

Weitere Berufsbeschreibungen findet man unter:
Atlante del lavoro: https://atlantelavoro.inapp.org
Schweizer Verband für Berufsberatung: www.berufsberatung.ch
Arbeitsmarktservice Berufslexikon: www.berufslexikon.at
Bundesagentur für Arbeit: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Eine Information des Amtes für Ausbildungs- und Berufsberatung – www.provinz.bz.it/berufsberatung