Stand: März 2021

Arzt / Ärztin

Tätigkeit / Aufgaben

Das Aufgabengebiet der Medizin umfasst grundsätzlich das Feststellen und Behandeln von Krankheiten und Verletzungen sowie die Anwendung von Vorsorgemaßnahmen für die Gesundheit der Bevölkerung.
Je nach Fachgebiet und Arbeitsort (Krankenhaus oder Praxis) üben Ärzte und Ärztinnen unterschiedliche Tätigkeiten aus.
Als Ärzte und Ärztinnen für Allgemeinmedizin gewährleisten sie die medizinische Grundversorgung, während sie als Fachärzte und Fachärztinnen auf verschiedene Bereiche spezialisiert sind wie etwa Chirurgie, Kinderheilkunde, Anästhesie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Psychiatrie, Innere Medizin, Gynäkologie, Anästhesie, Augenheilkunde usw.
Tätigkeitsschwerpunkte von Ärzten und Ärztinnen sind die Untersuchung (z. T. mit technischen Hilfsmitteln wie Stethoskop, Ultraschall) und Behandlung der Patienten und Patientinnen, die Analyse von Symptomen und die Diagnosestellung, die Verschreibung von Medikamenten und deren Wirkungskontrolle, das Erstellen von Behandlungsplänen sowie das Durchführen von Operationen oder chirurgischen Eingriffen. Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben arbeiten sie auch mit anderen Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen.
Der Kontakt mit den Patienten und Patientinnen ist von großer Bedeutung, erfolgt aber oft unter Zeitdruck. Kennzeichnend für diesen Beruf ist die große Verantwortung für die richtige Diagnose und Therapie der Patienten und Patientinnen, und in manchen Fällen die Betreuung bis zum Tod.
Tätigkeitsfelder und Kompetenzen dieses Berufes sind durch gesetzliche Bestimmungen geregelt. Informationen dazu erteilt die Berufskammer.

Berufsanforderungen

Medizinisches Interesse, Verantwortungsbewusstsein, psychische und physische Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Kontaktfähigkeit, organisatorische Fähigkeiten und Führungskompetenzen

Ausbildung

Hochschule/Universität
Italien:
- Laurea magistrale a ciclo unico (6 Jahre) in Medicina e chirurgia;
Informationen zu den Studiengängen unter: http://www.universitaly.it/index.php/offerta/cercaUniv

Österreich:
- Diplomstudium oder Bachelor und Master in Humanmedizin (6 Jahre);
Informationen zu den Studiengängen unter: www.studienwahl.at

Anerkennung:
Für einen im Ausland erworbenen Studientitel muss in Italien um die Anerkennung angesucht werden, um z.B. eine Arbeitsstelle im öffentlichen Dienst oder eine Eintragung ins Berufsalbum zu ermöglichen. Infos dazu beim Amt für Gesundheitsordnung: http://www.provinz.bz.it/gesundheit-leben/gesundheit/gesundheitspersonal/studientitelanerkennung.asp

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Eintragung in Berufskammer, -verband oder -kollegium
Zur Berufsausübung ist die Eintragung in die Berufskammer erforderlich.
Voraussetzung dafür ist der entsprechender Studientitel (siehe "Ausbildung").

Öffentliche Verwaltung
Im Sanitätsbetrieb (Krankenhaus, Sanitätssprengel),als Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin, bei INPS, INAIL, Staatspolizei, Carabinieri, usw.;

Voraussetzungen für eine feste Anstellung in Südtirol:
- Eintragung in die Berufskammer,
- Zwei- bzw. Dreisprachigkeitsnachweis A (C1) oder entsprechende Diplome oder Zertifikate (detaillierte Infos: www.provinz.bz.it/zdp),
- Bestehen einer öffentlichen Wettbewerbsprüfung.

Privatwirtschaft
Privatkliniken, private Pflegeeinrichtungen, Kurbetriebe

Freiberufliche Tätigkeit
Eröffnung einer eigenen Arztpraxis

Aktuelle Jobs für
Arzt / Ärztin
eJobBörse - Die Südtiroler Jobbörse

Weiterbildung, Aufstieg

Weiterbildung
Facharztausbildung: Diese erfolgt nach dem Grundstudium und der Staatsprüfung, ist berufsbegleitend und dauert je nach Fachrichtung bis zu 5 Jahre. Detailinformationen siehe: www.provinz.bz.it/gesundheit-leben/gesundheit/gesundheitspersonal/fachausbildung.asp
Sonderausbildung in Allgemeinmedizin: Diese dreijährige Ausbildung findet an einem Krankenhaus oder in einem Ambulatorium eines Allgemeinmediziners/einer Allgemeinmedizinerin statt und wird in Südtirol nahezu jährlich in Form eines Wettbewerbs vom Amt für Ausbildung des Gesundheitspersonals (www.provinz.bz.it/gesundheit-leben/gesundheit/gesundheitspersonal/fachausbildung.asp) ausgeschrieben. Voraussetzungen: absolviertes Grundstudium und Eintragung in die Berufskammer.

Verwandte Berufe

Zahnarzt / Zahnärztin , Krankenpfleger / Krankenpflegerin

Kontaktadressen / Weitere Informationen

Ärzte- und Zahnärztekammer
Alessandro-Volta-Straße 3/o, 39100 Bozen
T 0471 / 97 66 19
E-mail: info@aerztekammer.bz.it
Internet: www.aerztekammer.bz.it

Federazione Nazionale degli Ordini dei Medici Chirurghi e degli Odontoiatri (F.N.O.M.C.eO.)
Internet: www.fnomceo.it

Weitere Berufsbeschreibungen findet man unter:
Atlante del lavoro: https://atlantelavoro.inapp.org
Schweizer Verband für Berufsberatung: www.berufsberatung.ch
Arbeitsmarktservice Berufslexikon: www.berufslexikon.at
Bundesagentur für Arbeit: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Eine Information des Amtes für Ausbildungs- und Berufsberatung – www.provinz.bz.it/berufsberatung